HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 37046 HelmiMichi108

Wir wollen ne Party machen. Größeres Ding. Welche Veranstaltungsversicherungen sind auf jeden Fall nötig?

Antworten (3)
serefine
indieheckevomnachbarnkotzversicherung
Jeremie Becker
Am besten wäre es, wenn ihr einen Verein gründet, der die Veranstaltung übernimmt. Bei einem finanziellen Fehlschlag hättet ihr dann den Vorteil, dass ihr nicht persönlich haften müsst. Eine Haftpflichtversicherung ist aber dennoch notwendig, für den Verein in dem Fall.
neumann
Eigentlich nur eine, nämlich eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung, die Deine Veranstaltung absichert. Da gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, und man kann den Umfang auch erweitern, aber wichtig ist eine Versicherung gegen Personen- und Sachschäde. Schau mal unter www.versicherungssache.de unter den Gewerbeversicherungen, da findest Du Informationen.