Schließen
Menü
StarCheef77

Zu Hause hat mein Handy stets schlechten Empfang, weshalb ich mir einen Empfangsverstärker besorgen möchte. Welchen sollte ich nehmen?

Frage Nummer 17027

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Hengsto
Hallo!
Empfangsverstärker sind meist nur Geldmacherei. Für den Verkäufer.
Mein Tipp: Handynetz wählen und zwar am besten von E-Netz zu D-Netz oder umgekehrt. Beispiel: Du bist bei E-Plus. Dann zu D1 oder Vodafone wechseln.
Und das Gute: Du kannst zu fast allen Netzen ganz einfach Deine alte Nummer (Rufnummermitnahme) mitnehmen.
Am einfachsten testest Du das mal mit Handys von Freunden, die ein anderes Netz haben, als Du.
Till Maier
So viel Auswahl gibt es da ja noch nicht. Meist gutes hab ich bisher von der Handy-Power-Box gehört. Dazu brauchst du aber am besten noch eine Antenne, damit sich die Verstärkung auch wirklich lohnt. Nachteil ist halt, dass das Handy immer auf der Box liegen bleiben muss beim Telefonieren.
Frederiogel_29
Na ja, logischerweise den, der zu Deinem Netzbetreiber passt. Macht ja wenig Sinn, einen Verstärker für das D-Netz (T-Mobile, Vodafdone) zu kaufen, wenn Du im E-Plus Netz telefonierst ;-) Auf einfache Folien oder sowas würde ich dabei nicht bauen, sondern irgendwas, wo eine echte Antenne dran ist. Bist dann eventuell gebunden, aber hast zumindest Empfang ;-)
Lutmind1983
Ich würde dir dieses Produkt hier empfehlen: http://www.conrad.de/ce/de/product/769989/HANDY-POWERBOX/SHOP_AREA_37376&promotionareaSearchDetail=005. Das funktioniert stromlos und ist nicht allzu teuer, verdoppelt dabei deinen Empfang. Die Verbindung zu deinem Handy ist kabellos, muss aber am Gerät verbleiben.