VG-Wort Pixel

Plötzlich reich Verarmter Fischer findet Erbrochenes eines Wals – der Klumpen ist eine Million Euro wert

Sehen Sie im Video: Verarmter Fischer findet Erbrochenes eines Wals im Wert von einer Million Euro.






Voiceover: Ein verarmter Fischer aus Thailand hat am Montag den Fang seines Lebens gemacht. Narong Petcharat kehrte gerade zum Ufer zurück, als er in der Brandung ein merkwürdiges Objekt treiben sah. Beim Näherkommen erkannte er, dass es sich um einen Klumpen Ambra handelte. Die Substanz entsteht im Verdauungstrakt von Pottwalen und wird bei der Herstellung von teuren Parfüms verwendet. Frühere Funde erreichten Preise von bis zu 37.000 Euro pro Kilogramm – Petcharats Haufen Walkotze könnte als mehr als eine Million Euro wert sein. Der 56-Jährige hat das Material bereits an einer Universität testen lassen – es handelt sich eindeutig um Ambra. Nun will Petcharat den Klumpen an den Höchstbietenden verkaufen. Als Fischer arbeiten will er danach nicht mehr – sondern erst einmal eine Party für seine Freunde schmeißen.
Mehr
Ein armer Fischer aus Thailand hat den Fang seines Lebens gemacht. Am Strand fand Narong Petcharat einen Klumpen Walkotze – die 30 Kilogramm Ambra dürften über eine Million Euro wert sein.

Sehen Sie außerdem zum Thema: 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker