HOME

Gefahr von oben: Dachlawinen bei Tauwetter zu erwarten

Wärmere Temperaturen in den kommenden Tagen können Schnee und Eis von den Dächern herab stürzen lassen. Der ADAC rät Hausbesitzern möglichen Schäden vorzubeugen.

Der ADAC hat vor der Gefahr von Dachlawinen gewarnt. Insbesondere bei Tauwetter könnten Eiszapfen und Schneemassen herabfallen und erhebliche Schäden verursachen, erklärte der Verband am Mittwoch in München. ADAC-Jurist Markus Schäpe verwies zudem darauf, das Hausbesitzer grundsätzlich für Schäden durch Dachlawinen haftbar gemacht werden könnten. Sie müssten dafür sorgen, dass Straße und Gehweg gefahrlos passiert werden könnten, "soweit dies mit zumutbaren Mitteln möglich ist."

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel