HOME

Nach fast 100 Jahren getraut: 99-Jähriger heiratet zum ersten Mal

Ein Jahrhundert hat er auf sie gewartet - die Frau, die er heiraten will. In diesem Jahr gaben sie sich das Jawort: Ein 99-jähriger New Yorker hat seine 86-jährige Freundin geheiratet. Aus Liebe, aber auch aus ganz praktischen Gründen.

Erst im hohen Alter fand er sie: Kriegsveteran Gilbert Herrick heiratete mit 99 Jahren zum ersten Mal. Das berichtet der US-Sender CNN. Seine Frau lernte er der New Yorker Zeitung "Democrat and Chronicle" zufolge in dem Pflegeheim kennen, in dem sie beide nun leben. Das Interesse an Kunst verband sie nach Angaben des Blattes von Beginn an. Als Virginia Hartman-Herrick dem Hobby-Ölmaler einige ihrer Porzellanmalereien zeigte, gefielen sie ihm. Sie kamen ins Gespräch und verbrachten die einsamen Tage im Monroe Community Hospital öfter zusammen.

Die Heirat hatte für das Paar auch ganz praktische Gründe. Sie hätten in dem Heim nicht mehr in getrennten Zimmern schlafen wollen, sagten sie der US-Zeitung. "Aber das kann man nicht tun, ohne vorher zu heiraten", sagte Gilbert. "Also hat sie mich gefragt, ob ich sie heiraten möchte und ich habe ja gesagt." Kleine Liebesbotschaften, verschwörerisches Kichern und offene Liebesgeständnisse gehören dem Bericht zufolge zu ihrem Alltag. Und eine Philosophie, die sie beide verbindet:"Mach das, was dich glücklich macht."

liri
Themen in diesem Artikel