VG-Wort Pixel

Video Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet

STORY: Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat am Freitag das Christkind erneut den Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet. Die Besucher zeigen sich bereits im Vorfeld begeistert: "Ich finde die ganze Aufmachung eigentlich ganz schön. Und der Glühwein!" "Glühwein macht es warm. Und Lebkuchen sind halt auch lecker. Das kann man dann schon aushalten. Das passt dann schon. Trotz des Wetters." "Schöner Weihnachtsmarkt. Die Lichter. Glühwein. Würstlebude essen, trinken. Egal wie das Wetter ist, es macht einfach Spaß." Seit 1948 gibt es den Prolog bereits. Der Christkindlesmarkt selbst ist allerdings noch deutlich älter. Historikern zufolge geht die Geschichte zurück bis ins 17. Jahrhundert. Dokumente sollen belegen, dass der Markt bereits 1628 existierte. Damit gilt der Nürnberger Christkindlesmarkt als einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland.
Mehr
Wegen der Corona-Pandemie war der Nürnberger Christkindlesmarkt zwei Jahre lang ausgefallen.

Mehr zum Thema

Newsticker