VG-Wort Pixel

Video Sachsen: starke Corona-Einschränkungen ab Montag

Hinweis: Dieser Beitrag wird Ihnen ohne Sprechertext gesendet. O-TON MICHAEL KRETSCHMER (CDU), MINISTERPRÄSIDENT VON SACHSEN "Keine Region, wirklich keine Region in Deutschland wird mit dieser Dynamik Weihnachten ohne Einschränkungen erleben können, deswegen ist es für uns hier ein Gebot der Stunde jetzt aktuell zu handeln, und wir tun das mit großer Entschiedenheit." "2G, 3G dort wo die Dinge möglich sind, sind ein Kompromiss, dass diese Bereiche nicht geschlossen komplett werden, deswegen ist das hier auch kein Lockdown, aber es ist jetzt zwingend, dass die Dinge durchgesetzt werden." "2-G-plus wird nicht mehr reichen, wir brauchen einen anderen Instrumentenkasten, auf den haben wir uns verständigt. Dabei ist klar, dass Schule und Bildung und Kindergarten eine besondere Priorität hat. Diese Bereiche werden auch geöffnet bleiben. Kultusminister Piwarz kann gern, wenn sie mögen, das eine oder andere dazu sagen, wie das genau organisiert wird. Wir haben das Grundprinzip, dass diejenigen, die geimpft sind und damit weniger zum Geschehen beitragen, natürlich auch weniger Einschränkungen haben müssen. "In manchen Krankenhäusern sind es bis zu einem Drittel der Personen, die dort liegen, die geimpft sind. Und von daher kommt man auch bei diesem breiten Infektionsgefahr nicht umhin, auch diese Personengruppe solidarisch in das Ganze hinein zu nehmen ist." " Deswegen ist glaube ich klar, dass große Veranstaltungen nicht stattfinden können, dass Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Mir geht es darum, dass für die Bereiche, die jetzt mit einer 2-G-Regelung offen bleiben können und das ist für diese Bereiche auch eine Einschränkung, dass dort diese Prinzipien aber wirklich konsequent durchgesetzt werden."
Mehr
Am Freitagabend trat Ministerpräsident Michael Kretschmer vor die Presse und verkündete weitere Maßnahmen, um den dramatisch hohen Infektionswerten zu begegnen. Darunter auch die Absage von Weihnachtsmärkten und die Schließung von Fitnessstudios.

Mehr zum Thema

Newsticker