VG-Wort Pixel

Robert Wilson und Paul Milgrom "Paul, du hast den Nobelpreis gewonnen" – Nobelpreisträger klingelt seinen Mitgewinner aus dem Bett

Sehen Sie im Video: Nobelpreisträger klingelt seinen Mitgewinner aus dem Bett.




„It’s Bob Wilson.“
Hier ist Bob Wilson.
„Yeah.“
Ja.


„You won the Nobel Prize.”
Du hast den Nobelpreis gewonnen.


Das Komitee des Nobelpreises kann Paul Milgrom nicht erreichen, um ihm mitzuteilen, dass er den Nobelpreis der Wirtschaftswissenschaften gewonnen hat.


Also macht sich sein Kollege und Mitpreisträger Robert Wilson am frühen Morgen selbst auf den Weg.
Die beiden Kollegen sind Nachbarn und Wilson will Milgrom die freudige Nachricht überbringen.


Klingeln, Klopfen…




„Hello?“
"Hallo?"
„Paul?“
„Yeah?“
Ja?




„It’s Bob Wilson.“
Hier ist Bob Wilson.
„Yeah.“
Ja.


„You won the Nobel Prize. And so they are trying to reach you but they cannot. They don’t seem to have a number for you.”
„Du hast den Nobelpreis gewonnen. Und sie versuchen dich zu erreichen, aber es klappt nicht. Sie scheinen keine Nummer von dir zu haben. "




Robert Wilsons Frau: “We gave them your cell phone number.”
Wir haben ihnen deine Handynummer gegeben


Paul Milgrom: “Yeah, I have – WOW! … Yeah! … Ok.”
Ja, ich habe - WOW! … Ja! … In Ordnung.


Robert Wilsons Frau: “Will you answer your phone?”
Gehst du ans Telefon?


“Yes”.
Ja.


Die Überwachungskamera der Klingelanlage hat den Moment der freudigen Verkündung aufgezeichnet.


Die Stanford University, an der die beiden Gewinner forschten, teilt das Video auf Twitter.


Mehr als 3,5 Millionen Menschen haben es dort bereits gesehen.


Die beiden US-Amerikaner Robert B. Wilson und Paul R. Milgrom haben einen wichtigen Beitrag auf dem Gebiet der Aktionstheorien geleistet und neue Versteigerungsformate entwickelt.


Sie werden heute eingesetzt, um beispielsweise Mobilfunkfrequenzen zu vergeben. 


Das teilt die Schwedische Akademie der Wissenschaften in ihrer Begründung mit.
Die beiden galten bereits im Vorfeld als Favoriten und können sich nun über umgerechnet 932.000 Euro und eine Goldmedaille freuen.
Mehr
Die beiden US-Amerikaner Robert Wilson und Paul Milgrom haben den Nobelpreis der Wirtschaftswissenschaften gewonnen. Doch das Komitee kann Milgrom nicht erreichen. Also macht sich Wilson mitten in der Nacht auf den Weg, um die freudige Nachricht zu überbringen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker