VG-Wort Pixel

Prüdes Amerika Wettermoderatorin ist zu sexy fürs US-Fernsehen

Skandal um ein Cocktailkleid! Diese Wettermoderatorin wird dazu verdonnert, sich zu bedecken - live im Fernsehen! Bei Facebook ist der Vorfall zu sehen. Liberté Chan ist Wetterfrau beim Sender KTLA in Los Angeles.
Für den morgendlichen Wetterbericht hat sie sich ein luftiges schwarzes Kleidchen ausgesucht. Doch Zuschauer beschweren sich reihenweise über das ihrer Ansicht nach unangemessen freizügige Outfit. Senderverantwortliche verordnen ihr eine Strickjacke!
Liberté selbst nimmt den Vorfall mit Humor - und verspricht in Zukunft besser auf ihre Kleiderwahl zu achten.
Mehr
Das kleine Schwarze der Wettermoderatorin Liberté Chan war wohl zu sexy für die Zuschauer. Einige beschwerten sich über das freizügige Outfit. Die Senderverantwortlichen von KTLA in Los Angeles reichten ihr prompt eine Strickjacke.

Mehr zum Thema



Newsticker