VG-Wort Pixel

Dieb auf vier Pfoten Frecher Golden Retriever: Polizeihund Ben "klaut" gespendete Spielsachen

Ein Dieb auf vier Pfoten im Polizeirevier von Franklin, Massachusetts.


Dieser Polizeihund mit dem Namen Ben will sich hier gerade mit einer Babypuppe davonschleichen.


Doch Polizist Eric Cusson ertappt den flauschigen Übeltäter auf frischer Tat – und folgt ihm zu seinem Unterschlupf.


Dort offenbart sich das gesamte Ausmaß von Bens bisher heimlichen Treiben – die Polizei schreibt auf Facebook:


"Wir haben heute eine extrem wertvolle Lektion gelernt. Wenn du einen Raum voller Spielsachen hast, die an eine wohltätige Organisation verschickt werden sollen, dann solltest du erstens, entweder die Tür des Raumes schließen oder zweitens, die Spielsachen nicht in Bodennähe abstellen. Falls nicht, wird ein Golden Retriever sie langsam, über den Tag hinweg zu seinem Platz bringen und dort horten."


Das niedliche Video sorgt für Begeisterung im Netz. Nach zwei Tagen verzeichnet der Clip mit dem behutsamen Dieb bereits über 100.000 Aufrufe.


Wahrscheinlich handelt es sich bei Ben und der Babypuppe um die niedlichste Entführung, mit der es die Polizei von Franklin je zu tun hatte.
Mehr
Damit haben die Beamten des Polizeireviers von Franklin in Massachusetts sicher nicht gerechnet. Hund Ben "klaut" gespendete Spielsachen – doch zunächst ist den Beamten das das Ausmaß nicht klar.

Mehr zum Thema



Newsticker