VG-Wort Pixel

Hässlich oder niedlich? Nackter Papagei wird zum Klickhit auf Instagram

Das ist Rhea, sie ist ein Grauköpfchen aus der Familie der Papageien und sie leidet an der Feder- und Schnabelkrankheit. Mit anderen Grauköpfchen darf Rhea nun keinen Kontakt mehr haben, dafür hat der Vogel im Internet eine ziemlich grosse Fanbase. Sogar im Fernsehen war Rhea schon zu sehen: Das nackte Vögelchen lebt bei Isabella Eisenmann in Boston. Die 23-Jährige hat sich in das Tier verliebt, als sie es bei einem Tierarzt gesehen hat. Die Feder und Schnabelkrankheit ist nicht heilbar und verläuft oft tödlich. Oft verlieren die Tiere auch noch ihre Krallen und Schnäbel. Bei Rhea scheint die Krankheit aber glücklicherweise milder zu verlaufen.
Mehr
Rhea ist ein Grauköpfchen aus der Familie der Papageien. Der Vogel leidet an der Feder- und Schnabelkrankeheit. Doch sein federloses Aussehen ist noch nicht mal das Schlimmste. Denn er darf keinen Kontakt zu anderen Grauköpfchen haben.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker