VG-Wort Pixel

Am 1. Advent ein Jahr alt Super niedlich: Eisbärmädchen freut sich über eisige Überraschung zum Geburtstag

Jetzt ist sie schon ein Jahr alt: Eisbärin Hertha hat am ersten Adventssonntag ihren Geburtstag gefeiert. Vom Berliner Tierpark bekam sie als Geschenk eine große «Eins» in weihnachtlichem Rot. In der eisigen Verpackung verbarg sich eine Überraschung: Zur Feier des Tages gab es Obst und Gemüse. Hertha und Mutter Tonja sahen sich die eisigen Geschenke interessiert an und beschäftigten sich dann bald näher damit. O-TON Florian Sicks, Tierpark-Mitarbeiter «Hertha ist ein besonders spielfreudiger Jungbär. Sie spielt eigentlich auch mit allem, was man ihr gibt. Sie liebt es, wenn das eine bisschen andere Form hat als nur ein Ball. Wenn es also eiförmig ist, dann springt sie damit rum, tunkt es unter Wasser, das schießt nach oben, sie springt hinterher. Oder sie versucht Bälle auf Eisschollen zu legen.» Herthas Geburt vor einem Jahr war für die gesamte Tierpark-Mannschaft ein besonderes Ereignis gewesen. Bei ihrer ersten Untersuchung im Februar hat die kleine Eisbärin gerade 8,5 Kilogramm gewogen, inzwischen ist sie mehr als zehn Mal so schwer. Die junge Eisbärin gehört längst zu den Attraktionen des Tierparks in Berlin-Friedrichsfelde. Seit März können Tierparkgäste sie regelmäßig auch im Außengehege sehen.
Mehr
Jetzt ist sie schon ein Jahr alt: Eisbärin Hertha feiert ihren Geburtstag. Der Berliner Tierpark überrascht sie mit einem Geschenk, das sie zum Fressen gern hat. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker