VG-Wort Pixel

New Jersey Wagemutiger Waschbär klettert Hauswand hoch – dann springt er aus 18 Metern Höhe

Ein Sturz aus 18 Metern Höhe: Dieser Waschbär kann das offenbar ab.
Ein Urlauber filmt das Tier an der US-Ostküste in New Jersey.
Der Waschbär erklimmt die Wand von "The Gardens Plaza", einem Wohnkomplex direkt am Strand.
Besorgte Passanten versammeln sich auf der Promenade – und dann passiert es.
Das Säugetier springt rückwärts und fällt.
Ein Bewohner des Hauses versucht verzweifelt, den Waschbären mit einem Netz zu fangen.
Doch am Ende landet er auf allen Vieren am Boden, springt auf und rennt weiter.
Die Menschen feiern seinen gewagten Sprung.
Ob sich das Tier dabei verletzt, bleibt unklar.
Mehr
Ein Waschbär klettert die Wand von "The Gardens Plaza" hoch, einem Wohnkomplex direkt am Strand von New Jersey. Ein Urlauber nimmt die Szene mit seinem Smartphone auf und filmt den plötzlichen Sturz aus 18 Metern Höhe. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker