VG-Wort Pixel

Australien Weißer Hai tötet Delfin, dann taucht ein zweiter Raubfisch auf - und ein gnadenloser Kampf beginnt

Diese australischen Austernzüchter trauen ihren Augen kaum.


Er hat einen Delfin im Maul.


Ein Weißer Hai hat einen Delfin erbeutet.


Der ist drei Meter lang.


Dann taucht ein zweiter, größerer Weißer Hai auf.


Die Austernzüchter folgen den Raubfischen.


Die Tiere kämpfen um die Beute.


Der Sieger: der größere Hai.


Er hat den verdammten Delfin geklaut.


Der schätzungsweise dreieinhalb Meter lange Hai schwimmt mit der Beute davon.


Die Szene ereignet sich vor der Küste von Smoky Bay in Südaustralien.


"Shark Watch South Australia" veröffentlicht das Video Auf Facebook.


Innerhalb weniger Tage wird der Clip über 200.000 Mal aufgerufen.
Mehr
Diese australischen Austernzüchter vor der Küste von Smoky Bay in Südaustralien trauen ihren Augen kaum. Ein Weißer Hai hat einen Delfin erbeutet. Doch dann taucht ein zweiter, größerer Weißer Hai auf.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker