HOME

Bahn: Zug verunglückt in Schleswig-Holstein

Ein IC der Deutschen Bahn ist in Schleswig-Holstein gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Der Unfall ging aber offenbar glimpflich ab: Nach Angaben eines Bahn-Sprechers wurde niemand verletzt, nur die Lok wurde leicht beschädigt.

Ein IC der Deutschen Bahn ist am Donnerstag in Schleswig-Holstein verunglückt. Nach Angaben der Deutschen Bahn und der Bundespolizei in Flensburg fuhr der Zug am Nachmittag zwischen Elmshorn und Westerland gegen einen vom Orkan "Kyrill" entwurzelten Baum. Nach Angaben eines Bahn-Sprechers ist niemand verletzt worden, nur die Lok sei leicht beschädigt.

Themen in diesem Artikel