VG-Wort Pixel

Auf dem Weg nach New York So geht es Greta Thunberg nach ihrer ersten Nacht auf See

Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg ist unterwegs Richtung New York, wo sie im September am UN-Klimagipfel teilnehmen wird. An Bord der Hightech-Yacht Malizia II, gesteuert vom deutschen Skipper Boris Herrmann, hatte sie am Mittwoch den südenglischen Hafen Plymouth unter großem Medieninteresse verlassen. Derzeit befindet sich das Segelboot vor der Westküste Frankreichs im Golf von Biskaya. Die erste Nacht hat Greta gut überstanden, was wohl auch dieses auf Twitter gepostete Foto zeigen soll. In 14 Tagen wird die Malizia in New York erwartet.
Mehr
Klimaaktivistin Greta Thunberg ist auf der Renn-Yacht Malizia II auf dem Weg nach New York. Die erste Nacht auf See scheint sie gut überstanden zu haben.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker