VG-Wort Pixel

Lübeck Angriff auf Bus-Fahrgäste: Mehrere Verletzte, Tätverdächtiger festgenommen

In Lübeck-Kücknitz hat ein Mann mehrere Fahrgäste eines Busses wohl mit einem Messer angegriffen. Dabei hat es laut Polizei Verletzte gegeben, aber keine Toten. Ebenso soll er einen Rucksack fallengelassen haben, aus dem Rauch aufstieg. Die Polizei twitterte nur wenige Informationen. Die "Lübecker Nachrichten" berichten von acht verletzten Personen, eine davon schwer. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
Mehr
In einem Linienbus hat ein Mann in Lübeck-Kücknitz mehrere Fahrgäste angegriffen. Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. Mit Informationen hält sich die Polizei noch zurück.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker