Pariser Kathedrale Notre Dame Rechtsnationalist erschießt sich vor 1500 Menschen

Im Beisein von 1500 Menschen hat sich ein Mann in der weltberühmten Pariser Kathedrale Notre Dame getötet. Der rechtsnationale Publizist schoss sich vor dem Altar mit einer alten Pistole in den Kopf.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker