HOME

Tragischer Unfall: 13-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Betonmischer getötet

Eine 13-Jährige ist von einem Betonmischer tödlich verletzt worden: Offenbar übersah der Lastwagenfahrer die Radfahrerin beim Abbiegen. Das Kind erlag am Montag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Tragischer Unfall: 13-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Betonmischer getötet

Eine 13-jährige Radfahrerin wurde von einem Betonmischer erfasst (Symbolbild)

Picture Alliance

Tragischer Verkehrsunfall im Ruhrgebiet: Ein 13-jähriges Mädchen ist am Montag in Mülheim an der Ruhr von einem Betonmischer tödlich verletzt worden. Der Lastwagenfahrer überseh die junge Radfahrerin offenbar beim Abbiegen, wie die in Essen mitteilte. Das Kind wurde an der Unfallstelle reanimiert, erlag aber wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Zweites Kind blieb nach Unfall unverletzt

Die 13-Jährige war laut Polizei mit einem gleichaltrigen Mädchen im Stadtteil Heißen auf einem kombinierten Fuß- und Radweg unterwegs, als sie von dem Betonmischer erfasst wurde. Das zweite Kind blieb unverletzt, erlitt aber wie der Fahrer einen Schock. Ein Notfallseelsorger nahm Kontakt mit den Angehörigen des Opfers auf. Auch die Rettungskräfte wurden fachmännisch betreut.

fs/AFP