HOME

Ältestenrat in Indien: Zwei Mädchen sollen vergewaltigt werden - als Strafe für ein Vergehen ihres Bruders

Ein neuer Höhepunkt barbarischer Dorfjustiz in Indien: Weil ein junger Mann mit einer Frau aus einer höheren Kaste durchbrannte, sollen seine Schwestern massenvergewaltigt und nackt durchs Dorf gejagt werden.

Vergewaltigung in Indien: Diese Frau sollte zusammen mit ihrer Schwester vergewaltigt werden

Die 23-jährige Meenakshi Kumari sollte dem Urteil eines Dorfgerichts zufolge zusammen mit ihrer 15-jährigen Schwester vergewaltigt werden

Der Ältestenrat eines indischen Dorfes hat eine Massenvergewaltigung von zwei Mädchen angeordnet. Wenn es nach dem Willen des Dorfgerichts geht, sollen die 23-jährige Meenakshi Kumari und ihre 15-jährige Schwester zuerst missbraucht und anschließend nackt mit geschwärzten Gesichtern durch das Dorf gejagt werden. Das berichtet die britische Zeitung "The Telegraph". Der Grund des barbarischen Rituals ist nicht einmal ein eigenes Vergehen. Vielmehr ist der Bruder der jungen Frauen mit einer verheirateten Frau aus einer höheren Kaste weggelaufen. Das sollen nun die Schwestern büßen.

Die Tragödie nahm ihren Lauf als der junge Mann sich in eine Frau der mächtigen Jat-Kaste verliebte. Er selbst und seine Familie gehören hingegen der Dalit-Kaste an, deren Angehörige auch als "die Unberührbaren" bekannt sind. Es ist die niedrigste Kaste in Indien. Eine solche Verbindung kam für die Familie der Frau nicht in Frage und sie wurde zwangsverheiratet. Die Verliebten brannten dennoch durch. 

Polizei foltert Familie des Mannes

Ihre Flucht war jedoch nur von kurzer Dauer. Das Paar kehrte zurück, nachdem Polizisten die Familie des Mannes gefoltert haben. Aber das war für den Ältestenrat des Dorfes nicht genug. Die beiden Schwestern des Mannes sollten für dieses "Vergehen" büßen und grausam geschändet werden, um die Schande, die der Jat-Familie in den Augen des Rates zugefügt wurde, zu sühnen.

Der Ältestenrat, der dieses Urteil verhängte, besteht nur aus Männern. Um der Vollstreckung zu entgehen, floh die Familie aus ihrem Dorf Sankrod in die Hauptstadt Delhi, wo sie auf den Schutz des Obersten Gerichtshofs hofft.

"Vergewaltigung ist ein grauenhaftes Verbrechen"

Eine Chance auf eine Wiederkehr in ihr Dorf sieht die Familie nicht. "Wenn wir zurückkehren, werden sie uns vergewaltigen oder sonst etwas antun. Wenn nicht heute, dann morgen", sagte die 23-jährige Meenakshi Kumari der britischen News-Plattform "Metro". Die Dorfältesten würden die Demütigung nie vergessen, fürchtet sie. "Sie wollen Rache."

Die Hilfsorganisation "Amnesty International" hat eine Petition initiiert, damit die indischen Behörden die beiden Schwestern in Schutz nehmen. "Nichts kann diese abscheuliche Strafe rechtfertigen. Sie ist nicht gerecht. Sie ist nicht gerechtfertigt. Sie ist gegen das Gesetz“, heißt es auf der Website der Hilfsorganisation. "Vergewaltigung ist ein grauenhaftes Verbrechen, keine Methode der Bestrafung", sagte ein Sprecher von "Amnesty International" gegenüber "The Telegraph". "Diese Dorfgerichte ordnen regelmäßig sexuelle Gewalt gegen Frauen an. Die Regierung des Bundesstaates Uttar Pradesh ist in der Pflicht, die Sicherheit der Familie zu gewährleisten."

ivi
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg