VG-Wort Pixel

Vom Gangmitglied zum TikTok-Star Ehemaliger Krimineller krempelt sein Leben komplett um – und singt für schwererkrankte Intensivpatienten

Sehen Sie im Video: Ehemaliges Gangmitglied singt für schwererkrankte Patienten auf der Intensivstation. 












Vom New-Jersey Gang Mitglied zu einem Helfer für schwerkranke Patienten. 
Enrique Rodriquez arbeitet im Robert Wood Johnson University Krankenhaus.
Dort spielt der 28-jährige Gitarre und singt für Patienten auf der Intensivstation.
Seine kriminelle Vergangenheit hat das ehemalige Gangmitglied hinter sich gelassen.
„Ich wusste das Gott wollte, dass ich Menschen helfe. So wie er mir geholfen hat. Das Krankenhaus war der perfekte Ort dafür.“ – Enrique Rodriquez
Nachdem sein Bruder 2009 verhaftet wurde, schloss Enrique sich einer Gang an.
Drei Jahre war Enrique Mitglied einer kriminellen Bande in New Jersey.
Als dann seine Mutter zum Opfer wurde, beschloss er auszutreten.
Neun Jahre später ist er medizinischer Techniker, der speziell dafür ausgebildet ist, Blutproben von Patienten zu entnehmen.
Während seiner Arbeitszeit singt er für Patienten auf der Intensivstation.
Sein außergewöhnliches Gesangstalent teilt er auf TikTok.
Mittlerweile hat er mehr als 80.000 Follower.
Mehr
Enrique Rodriquez war drei Jahre lang Mitglied einer kriminellen Bande in New Jersey. Er hat sein Leben komplett verändert und hilft nun kranken Menschen. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker