HOME

Gescheiterter Versuch eines Aquariums: Weißer Hai verendet nur drei Tage nach Gefangennahme

Obwohl es als nahezu unmöglich gilt, Weiße Haie in Gefangenschaft zu halten, versucht es ein japanisches Aquarium dennoch – und scheitert kläglich. Der Raubfisch stirbt nach nur drei Tagen. Tierschützer kritisieren das Vorgehen.

Ein Weißer Hai

Weiße Hai können bis zu sechs Metern lang werden und gelten als die größten Raubfische der Welt

Erst wurde er als große Sensation dem Publikum präsentiert, nun ist er tot. Nur drei Tage nach seiner Gefangennahme ist ein ausgewachsener Weißer Hai in einem japanischen Aquarium verstorben, wie das Okinawa Churaumi Aquarium mitteilte. Das 3,5 Meter lange Männchen war nach Informationen der Nachrichtenagentur AP am Dienstag versehentlich in einem Fischernetz gefangen und in den Wasser-Tierpark gebracht worden. Das Aquarium bewarb die "Great White Shark exhibition" als einzige ihrer Art, doch ab Freitag soll sich der Zustand des Raubfisches rapide verschlechtert haben. Er hatte seit seiner Ankunft die Nahrungsaufnahme verweigert.

Die Haltung von Weißen Haien in Gefangenschaft gilt als sehr problematisch, da die bis zu sechs Meter langen Tiere durchgehend schwimmen müssen, um sich mit Sauerstoff zu versorgen und ihre Körpertemperatur zu halten. Abgesehen von wenigen Ausnahmen mit Jungtieren wird dies daher weltweit kaum versucht. Ein Aktivist der Tierschutzorganisation Peta kritisierte das Vorhaben als "grausam und falsch". Der Grund für den Tod des Hais sei klar: "Gefangenschaft".


Genaue Todesursache wird untersucht

Der Park ließ ausrichten, dass die genaue Todesursache weiter untersucht werden müsse und verteidigte sein vorgehen. Alles sei gemäß japanischem und internationalem Recht abgelaufen und habe im Dienste von Wissenschaft und Bildung gestanden. "Viele Besucher hatten uns gebeten, den Weißen Hai der Öffentlichkeit zu präsentieren", wird einer der Angestellten von AP zitiert.

Nach Angaben des Tierparks soll es dem Hai zu Beginn gut gegangen sein. Das vergleichsweise kleine Tier habe sich gut eingefunden und sei mit den anderen Haien in dem Aquarium herumgeschwommen. Plötzlich habe sich dann aber sein Gesundheitszustand drastisch verschlechtert und er sei auf den Boden das Wassertanks gesunken. Die Verantwortlichen hätten den Hai daraufhin in einen separaten Tank verlegt und vergeblich versucht, ihn mit Sauerstoff zu versorgen.

fin
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(