HOME

Ländervergleich: Wo die größten Katzenliebhaber wohnen

Egal ob Grumpy Cat, Simons Cat oder Nyan Cat  - Katzen sind einfach zum Knutschen. Und sie sind nicht nur die unbestrittenen Herrscher des Internets, sondern auch vieler, vieler Wohnzimmer. 

Cat Content, also Webinhalte mit Katzen, funktionieren im Internet so gut wie kaum etwas anderes und sind bei vielen Nutzern der Grund für viele im Netz verdaddelte Stunden. Grumpy Cat, Simons Cat, Nyan Cat – die Liste der prominenten Katzen ist lang, ein Entrinnen vor Inhalten mit ihnen gibt es kaum. Deshalb gelten Katzen als die Herrscher des Internets. Und wie sieht es im realen Leben aus?

Das Meinungsforschungsinstitut Dalia Research hat über 43.000 Menschen aus gut 50 Ländern weltweit befragt, ob sie Katzen besitzen. Demnach ist Russland die größte Katzenliebhabernation. 59 Prozent der Befragten gaben dort an, eine Katze als Haustier zu halten. In den USA sind es 43 Prozent. Deutschland liegt eher im unteren Drittel. Hierzulande besitzt jeder Vierte eine Katze, wie die Grafik von Statista zeigt. Schlusslichter sind die Asiaten: In China und Japan halten jeweils 16 Prozent der Befragten eine Katze, in Südkorea sind es sogar nur neun Prozent.

Tierischer Zwischenfall: Katze unterbricht die öffentliche Fragestunde eines Bürgermeisters


Statista
Themen in diesem Artikel