HOME

Tote und Verletzte bei Explosion in Syrien

Damaskus - Bei der Explosion eines Busses in der nordsyrischen Stadt Afrin sind mindestens zwei Zivilisten getötet und mindestens zehn weitere verletzt worden. Die Explosion habe sich im Stadtzentrum ereignet, teilte die Zivilschutzorganisation Weißhelme am Sonntag mit. Die Hintergründe der Explosion seien noch unklar. Auch in der Hauptstadt Damaskus ereignete sich nach einem Bericht der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur Sana eine schwere Explosion. Es habe allerdings keine Opfer gegeben, berichtete Sana.

Explosion an Benzinleitung

Explosion an Benzinleitung

Zahl der Toten in Mexiko gestiegen

Explosion

Polizei ermittelt

Explosion in Nordirland: War es eine Autobombe?

Nordirland: Polizei ermittelt wegen möglicher Autobombe

Mexiko: Zahl der Toten nach Explosion steigt auf 73

Dutzende Menschen sterben nach Explosion an Pipeline

Mexiko: Zahl der Toten nach Explosion steigt auf 66

Mexiko: Zahl der Toten nach Explosion an Benzinleitung steigt auf 66

21 Menschen sind bei der Explosion verbrannt

Leck an Pipeline

Mindestens 21 Tote nach Explosion an Benzinleitung in Mexiko

Leck in Benzin-Pipeline

Meterhohe Flammen und Panik: Mindestens 21 Tote nach Explosion in Mexiko

Mindestens 20 Tote nach Explosion an Benzinleitung in Mexiko

Lyon: Gewaltige Explosion erschüttert Universität

Campus in Villeurbanne

Gewaltige Explosion erschüttert Universität von Lyon

Augenzeuge: Weiter Schüsse und Explosionen in Nairobi

Polizei: Selbstmordattentäter unter den Angreifern in Nairobi

Ein Verletzter wird in Nairobi in Sicherheit gebracht

Schwere Explosion und Schusswechsel in Hotel- und Bürokomplex in Nairobi

Video

Schüsse und Explosionen in Nairobi

Angehörige von Opfern vor Kabuler Krankenhaus

Mindestens vier Tote und mehr als 90 Verletzte bei Anschlag in Kabul

Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Angreifer sticht Bürgermeister von Danzig nieder

Explosion zerstört Reihenhaus - 71-Jährige schwer verletzt

Zerstörtes Reihenhaus

71-Jährige schwer verletzt

Explosion zerstört Reihenhaus

Nach Explosion in Paris weitere Leiche gefunden

Zwei Tote und 47 Verletzte nach Explosion in Pariser Innenstadt

Die heftige Explosion erschütterte gegen 9 Uhr morgens die Pariser Innenstadt

Mehrere Verletzte

Zwei Menschen sterben bei heftiger Explosion in Pariser Zentrum

Detonation nach Gasleck in Paris

Augenzeuge der Explosion: "Ich spürte eine Druckwelle"