HOME

Elf Tote nach Bombenexplosion in Afghanistan

Kabul - Bei der Explosion einer am Straßenrand versteckten Bombe sind in der südafghanischen Provinz Kandahar mindestens elf Zivilisten getötet worden. 35 weitere wurden bei dem Vorfall verletzt, sagte ein Militärsprecher. Laut lokaler Medien waren Dutzende Menschen in einem Kleinlaster auf dem Weg zu einer Hochzeit, als der Laster auf den Sprengsatz auffuhr. Die selbstgebauten Bomben werden häufig von radikalislamischen Taliban-Kämpfern gelegt, um Truppenbewegungen der afghanischen Sicherheitskräfte anzugreifen oder zu behindern.

Ein Polizeifoto zeigt einen weißen Mann mit kurzrasierten Haaren und Drei-Tage-Bart in oranger Häftlingskleidung

Verhaftung in Florida

"Ein schiefgegangener Streich" – Mann weckt Neunjährige mit Knallfröschen

Explosion in Wohngebäude - Feuerwehr rettet neun Menschen

Explosion an Einkaufszentrum in Florida - mehrere Verletzte

Drei Tote nach Explosion in Wohnhaus in Polen

Berichte: Gasexplosion an Einkaufszentrum in Florida

Drei Tote bei Explosion in schiitischer Moschee in Afghanistan

Video

Drei Tote bei Explosion in der Türkei

Bundesgerichtshof

Schäden durch Blindgänger

BGH verkündet Urteil zu Haftungsfragen nach Bombenexplosion

dpa

Evakuierung läuft

Nach Vulkanausbruch: Menschen fliehen von Stromboli

Chernobyl

Reaktorkatastrophe

Wie Russland auf den Serien-Hit «Chernobyl» reagiert

Große Explosion auf Vulkan Stromboli

Eine Kriegsszene mit Kanonen, Rauch und Soldaten.

Zweiter Weltkrieg

Midway – die Schlacht hinter dem Hollywood-Spektakel von Roland Emmerich

Von Gernot Kramper

Waldbrand auch in Hessen: Explosionsgefahr an Munitionsdepot

Kinotrailer

Explosionen, Tod und Patriotismus – erster Trailer zu Roland Emmerichs "Midway"

Ein sandfarbener Geländewagen auf einer Straße in Afghanistan.

Afghanistan

Explosion im Diplomatenviertel in Kabul

Zwei Tote nach Explosion in Wien

Zwei Handybilder zeigen die verrauchten Bilder nach einer Explosion in einer Straße.

Starker Gasgeruch

Explosion in Wiener Innenstadt – eine Tote, 14 Verletzte

Selbstmordanschläge in Tunesien

Mindestens neun Verletzte

Selbstmordanschläge erschüttern Tunis

Explosion in Wien - Einsatzkräfte graben nach Opfer

Video

Tote nach Explosion in Wien geborgen

Frau nach Explosion in Wien tot geborgen

Explosion in Wien

Eine Tote, viele Verletzte

Häuser bei Explosion in Wien teils eingestürzt

Nach Explosion in Wien: Suche nach Verschütteten geht weiter

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(