HOME
Ein Polizeifoto zeigt einen weißen Mann mit kurzrasierten Haaren und Drei-Tage-Bart in oranger Häftlingskleidung

Verhaftung in Florida

"Ein schiefgegangener Streich" – Mann weckt Neunjährige mit Knallfröschen

Eine Kriegsszene mit Kanonen, Rauch und Soldaten.

Pazififik

Midway – die wichtigste Seeschlacht des Zweiten Weltkrieges

Von Gernot Kramper

Kinotrailer

Explosionen, Tod und Patriotismus – erster Trailer zu Roland Emmerichs "Midway"

Schäden an Bord der "Kokuka Courageous"

Eigentümer: Besatzung auf japanischem Tanker sah vor Explosion "fliegendes Objekt"

Bond-Darsteller Daniel Craig

Crewmitglied verletzt

"Gewaltiges Chaos": Missglückte Explosion am Set von "Bond 25"

Militärübung

Unglaubliche Aufnahmen - Drohne fliegt durch Raketenhagel

Von Gernot Kramper
Dieses Foto des mutmaßlichen Täters verbreitete die Polizei

Verdächtiger nach Explosion in Lyon festgenommen

nachrichten aus deutschland mann atmet dieselabgase ein

Nachrichten aus Deutschland

Dieselabgase eingeatmet: 23-Jähriger stirbt bei Party in Lagerhalle

Spurensicherung am Tatort in Lyon

Ermittler entdecken nach Explosion in Lyon DNA-Spur auf Sprengsatz

Explosion in Lyon

Polizei fahndet nach Explosion einer Paketbombe in Lyon nach Verdächtigem

Der Ort der Explosion wurde abgesperrt (Symbolfoto)

Mindestens acht Menschen bei Explosion von Paketbombe in Lyon verletzt

Insgesamt wiegt die Hellfire-Rakete etwa 50 Kilogramm und kann mit verschiedenen Gefechtsköpfen ausgerüstet werden.

Drohnen-Krieg

Messer statt Sprengstoff – USA setzten "Ninja-Bombe" ein

Von Gernot Kramper
Bergungsarbeiten in Rettenbach am Auerberg

Ein Toter nach Hausexplosion im Ostallgäu gefunden

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht
+++ Ticker +++

News des Tages

Dreijähriger bei Explosion von verbotenem Böller schwer verletzt

News: Wahl in Spanien
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Prognosen: Sánchez gewinnt Spanien-Wahl - Rechtsaußen-Partei Vox zieht ins Parlament ein

Eingestürztes Gebäude in Dschisr al Schugur

18 Tote bei gewaltiger Explosion in syrischer Rebellenbastion Idlib

Dieses Standbild von einem Video von Hiru TV zeigt die Innenansicht der St.-Antonius-Kirche in Colombo nach einer Explosion

Attacken auf Kirchen und Hotels

Tod während der Ostermesse – mehr als 200 Menschen sterben bei Anschlägen in Sri Lanka

Sicherheitskräfte vor der Kirche St. Antonius in Colombo

Mindestens 52 Tote bei Explosionen in Kirchen und Hotels in Sri Lanka

Der Traum vom eigenen Haus

Immobilienpreise

Generation Miete: War es früher wirklich einfacher, ein Haus zu finanzieren?

In China wird die Eisoberfläche eines Flusses gesprengt

Zugefrorene Flüsse

Explosionsfontänen: Darum werden in China ganze Eisoberflächen in die Luft gesprengt

Unglücksort in Yancheng

Mindestens 47 Tote bei einem der schwersten Chemieunglücke in China

Schwarze Rauchwolken steigen nach einer schweren Explosion aus einem Chemiepark im chinesischen Yancheng auf. Fast 50 Menschen kamen ums Leben, Hunderte wurden verletzt.

Katastrophe von Yancheng

Explosion in Chemiepark: Zahl der Toten steigt auf 47 - Druckwelle raste durch die Stadt

Polizisten untersuchen Bushaltestelle nach Granaten-Explosion in Jammu

18 Verletzte bei Explosion in indischer Unruheprovinz

Ortseingangsschild von Mehlingen

Mysteriöser Fall um toten Gärtner und Sprengfallen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?