HOME
Im Museum in Belgorod feiert das riesige Diorama von N.But, G.Sevostyanov und V.Shcherbakov die Legende auf über 1000 Quadratmetern.

Zweiter Weltkrieg

Panzerschlacht von Prohokorovka - sinnloser Selbstmord-Angriff statt größter Sieg der Sowjets

Prohokorovka ist die größte Panzerschlacht der Geschichte. Nach der Legende zerbrachen hier 1943 die Sowjets die deutsche Panzerwaffe. Neu gefundene Luftaufnahmen beweisen das Gegenteil: Es war eine vernichtende Niederlage der Sowjets.

Von Gernot Kramper
Deutsche Truppen inmitten sowjetischer Panzerwracks.

"Operation Zitadelle"

Offensive bei Kursk - das Grab der deutschen Panzerwaffe

Von Gernot Kramper
Rettungskräfte bergen Leichen

Fast 40 Tote bei Angriff auf Flüchtlingslager nahe Tripolis

Rauchwolke nach Explosion

Mindestens drei Tote und 116 Verletzte bei Taliban-Anschlag in Afghanistan

Panzer in Tripolis

Ankara: Haftar-Miliz in Libyen hält sechs Türken fest

Links: Die Ausschreitungen bei den G20-Protesten 2017 in Hamburg. Rechts: Proteste in Osaka beim Gipfel 2019

Gipfeltreffen in Japan

Warum sich Szenen wie in Hamburg beim G20-Gipfel in Osaka nicht abspielen

Du suchst eine Serie wie "Game of Thrones"? Hier kommen fünf Vorschläge (Symbolbild)

Serien wie "Game of Thrones"

Wir vermissen Jon, Daenerys und Tyrion – deswegen sehen wir jetzt diese fünf Serien

NEON Logo
Nachgestellte Schlacht aus "Der Hobbit"

Re-Enactment

Wenn Orks zu Felde ziehen – Tolkien-Fans spielen Schlacht aus "Hobbit" nach

Mit viel Masse ausgestattet: Andy Ruiz versetzt Anthony Joshua einen linken Haken

Sensationssieg im Schwergewicht

"Little fat kid" Ruiz - vom übergewichtigen Außenseiter zum neuen Box-Weltmeister

Video

Schwere Angriffe auf Rebellenhochburg in Idlib

Donald Trump - Treffen Demokraten

Streit um Russland-Untersuchung

Trump lässt Treffen mit Demokraten aus Wut platzen und droht mit Ende der Zusammenarbeit

Dr. Wladimir Klitschko

Neues Produkt

Wladimir Klitschko entert Deutschlands Supermarkt-Regale - das steckt dahinter

Von Katharina Grimm
Kämpfer der Regierungstruppen bei Tripolis

UN-Sicherheitsrat ruft zu Waffenstillstand in Libyen auf

Kämpfe in der syrischen Provinz Idlib

Frankreich warnt wegen eskalierender Gewalt in Provinz Idlib vor "neuem Aleppo"

Nigrische Soldaten nahe der Stadt Bosso

Mission der Bundeswehr im Niger ohne Zustimmung des Bundestags sorgt für Ärger

"Grill den Henssler": Steffen Henssler tritt gegen drei Promis an

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
+++ Ticker +++

News des Tages

Rückzug nach der Europawahl? Merkel tritt Gerüchten entgegen

"Game of Thrones" läuft derzeit in der achten Staffel.

"Game of Thrones"

Wie war die Folge, wer sitzt am Ende auf dem Thron? Wir wollen Ihre Meinung wissen

Von Malte Mansholt
MMA-Kämpferin

Zähe Kampfsportlerin

Kharina Kharran ist MMA-Kämpferin – dabei leidet sie an einer seltenen Krankheit

"Homecoming" von Beyoncé
Meinung

Netflix-Doku "Homecoming"

Alle feiern Beyoncé – dabei zeigt ihre Doku bloß, dass sie kein gutes Vorbild ist

NEON Logo
Donald Trump bestürzt über Feuer in Notre-Dame: "Teil unserer Kultur"

"Es muss schnell gehandelt werden!"

Tipps zu Notre-Dame: Donald Trump, der Ratgeber aus dem Weißen Haus

Merkel mit Grandi im Kanzleramt

Merkel würdigt Arbeit des UN-Flüchtlingshilfswerks

Kämpfe in Wadi Rabi, 30 Kilometer südlich von Tripolis

UNO fordert "humanitäre Feuerpause" in Libyen

Regierungstreue Einheiten in Libyen

Guterres fordert sofortiges Ende der Kämpfe in Libyen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(