HOME

Bastian Schweinsteiger als Nazi-Soldat: So sieht die Skandal-Figur "Bastian" aus

Was für eine Aufregung: Bastian Schweinsteiger als täuschend echtes Vorbild für die Puppe eines Wehrmachts-Soldaten. Ein Zufall, beteuert das Unternehmen, das die Puppe vertreibt. Wirklich? Sehen Sie selbst.

Portrait der Wehrmachtsfigur mit dem Gesicht von Bastian Schweinsteiger

Kann das wirklich Zufall sein? Bastian Schweinsteiger wie aus dem Gesicht geschnitten ist die Figur in stilisierter Wehrmachts-Uniform, die von der DiD Corporation aus Hongkong übers Netz vertrieben wird.

Bastian Schweinsteiger hat sich bisher nicht geäußert. Dem Vernehmen nach aber soll der Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft "not amused" sein und rechtliche Schritte erwägen. Der Figurenhersteller DiD aus Hongkong vertreibt übers Internet die detailreiche Puppe eines deutschen Wehrmachts-Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg mit viel Zubehör.

Die Bezeichnung des Püppchens: "Bastian". Sie ist dem Ex Bayern-Star und jetzigen Spieler von Manchester United wie aus dem Gesicht geschnitten. Dass der Weltmeister als Vorlage für die Soldatenfigur aus der Nazi-Zeit gewesen sein soll, will die Figurenfirma nicht gelten lassen. Vielmehr handele es sich um einen Zufall. Man sei der Ansicht, alle Deutschen sähen so aus. Und Bastian sei ein sehr häufiger deutscher Name. Auch eine Art Deutschland-Bild.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity