HOME

Kreisch!: Mats Hummels ist jetzt blond - und alle drehen durch

Was ist passiert? Ist Mats Hummels jetzt ein Backstreet Boy? Vermisst der Bayern-Profi den BVB zu sehr? Und was sagt Cathy Hummels dazu? Fragen über Fragen, nur eines ist klar: Mats Hummels ist jetzt blond! Das Netz amüsiert sich köstlich.

Mats Hummels ist jetzt ein Backstreet Boy

"Quit playing games with my heart..." - Mats Hummels ist jetzt ein Backstreet Boy.

Da will man einmal in Ruhe Fußball gucken und dann das: Mats Hummels ist blond! Kreisch! Die neue Frisur des Bayern-Profis ist der eigentliche Hingucker des Bundesliga-Spitzenspiels Bayern München gegen RB Leipzig am Mittwochabend. Zumindest in den sozialen Medien wird über die überraschend gelbe Haarfarbe des Weltmeisters mehr diskutiert als über das eigentliche Fußballspiel (das hatten die Bayern ohnehin schnell für sich entschieden - es endet drei zu null).

Was ist passiert? Ein paar Szenarien

Thema ist nur die erkennbar neue Matte: Was hat Hummels da bloß geritten? Die Frage beschäftigt Fußball- und Frisurenfans in ganz Fußball- und Frisurendeutschland. Aber ruhig bleiben, für die neue Frisur kann es natürlich viele Ursachen geben. Das sind die wahrscheinlichsten:

  1.  Mats Hummels hat eine ganz üble Wette verloren. Aber wer hätte denn auch schon damit gerechnet, dass der HSV tatsächlich gegen Schalke gewinnt?
  2. Mats Hummels ist in einer Zeitschleife gefangen und muss die Neunziger Jahre noch einmal von vorne erleben.
  3.  Mats Hummels ist in Wirklichkeit ein Backstreet Boy.
  4.  Mats Hummels vermisst seinen alten Verein einfach so sehr, dass er die Farben des BVB zumindest auf dem Kopf doch auch weiterhin tragen will: gelbe Haare, schwarzer Bart. Perfekt wird es dann, wenn sein dunkles Haar ein wenig nachgewachsen und ein schwarzer Ansatz zu sehen ist. Wir warten ab.
  5.  Mats Hummels will auch mal Weltfußballer werden. 
  6. Vielleicht hat er die Frisur auch einfach nur mit Messi getauscht. Wurde der in den vergangenen Stunden mal gesehen?
  7.  Mats Hummels' Ehefrau Cathy, selbsternannte Stilikone und fremdernannte Styling-Beraterin, hat ihrem Mann zu diesem radikalen Schritt geraten - wieso auch immer. Vielleicht kommt das ja doch wieder? Vielleicht passt das kräftige Gelb der Hummels-Haarpracht ja auch einfach nur gut zu ihrer neuen Bluse.

Mats Hummels' Frisur hat schon einen Twitter-Account

Was auch immer der wahre Grund ist - das Netz amüsiert sich freilich köstlich - und nach wenigen Minuten hat Hummels' neue Frisur auch schon einen eigenen Twitter-Account. Natürlich.


Tatsächlich: eine verlorene Wette

Nachtrag: Übrigens hat Hummels den wahren Grund für die neue Frisur am Ende des Abends doch noch verraten. Es gehe um eine Wette, zu der er sich auf dem Oktoberfest habe verleiten lassen: "Es ging um Dosenwerfen. Der Andere hatte im ersten Wurf schon mehr als ich nach drei Würfen."

jen

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(