VG-Wort Pixel

Beim Mayweather-Kampf Selfie mit Mike Tyson? Da gibt's 'nen Ellenbogencheck


Ex-Boxchampion Mike Tyson wollte sich eigentlich in Ruhe den Kampf zwischen Mayweather und Pacquiao ansehen. Doch ein Fan näherte sich ungefragt für ein Selfie. Das geht mit Tyson natürlich nicht.

Mutig, mutig: Beim Boxkampf von Floyd Mayweather gegen Manny Pacquiao versuchte ein Fan, auf der Tribüne ungefragt ein Foto mit Mike Tyson aufzunehmen. Das konnte nicht gut gehen.

Tyson bleibt Tyson - wer es schafft, in einem laufenden Boxkampf seinem Gegner ein Stück des Ohres abzubeißen, der schafft es auch locker, sich einen Fan vom Leib zu halten. Dazu reicht schließlich ein kleiner Ellenbogencheck.

Tyson fuhr zunächst ganz zaghaft den Ellenbogen aus, merkte, dass der Mann immer noch nicht weichen wollte und dann gab's eben einen kleinen Checker auf die Brust hinterher. Nix Schlimmes. Aber das Signal war klar: Don't mess with Mike.

feh

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker