HOME

Beliebteste Rassen: Auf diese Hunde stehen die Deutschen

In den 70ern war es der Collie, in den 90ern der Dalmatiner, in den 00er Jahren der Chihuahua. Heute liegt der Trendhund irgendwo zwischen Mops und französischer Bulldogge. Allerdings sind Trendhunde nicht gleich auch die beliebtesten Hunde.

Die Auswertung aller Versicherungsabschlüsse für Rassehunde der Vergleichsplattform Check24 im vergangenen Jahr zeigt, dass der Labrador mit Abstand der beliebteste Hund der Deutschen ist. 10,8 Prozent der abgeschlossenen Haftpflichtversicherungen für Hundebesitzer gehen auf das Konto des beliebten Familienhundes.

Auf dem zweiten Platz folgt dann eine Trendhund-Rasse: 6,2 Prozent der Versicherungen wurden für französische Bulldoggen abgeschlossen. Auf dem dritten Platz grüßen dann die 00er-Jahre mit 4,9 Prozent für den Chihuahua, wie die Grafik von Statista zeigt. Manche Trends sind eben nicht vergänglich.


Statista
Themen in diesem Artikel