AKTIENNEWS Debitel mit deutlichem Ergebnisplus


Der Stuttgarter Telefondienstleister Debitel hat in den ersten neun Monaten 2001 bei leicht gestiegenen Umsätzen sein Ergebnis vor Zinsen und Steuern im Konzern mehr als verdoppelt.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg binnen Jahresfrist in der Gruppe um 51 Prozent auf 65 Millionen Euro gestiegen. Dabei hat Debitel im Vergleich zum Vorjahr mit 1,851 Milliarden Euro zwei Prozent mehr umgesetzt. Das Ergebnis je Aktie nahm um um 39 Prozent auf 43 Cents zu. Der Teilnehmerbestand lag Ende September bei 9,7 Millionen, das entspricht einem Zuwachs von 31 Prozent. Einen Ausblick auf das Gesamtjahr legte Debitel nicht vor. Debitel beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter, davon über 2.000 in Deutschland.

Chart...


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker