HOME

AKTIENNEWS: Siemens bleibt optimistisch

Der Siemens-Konzern erwartet trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds im laufenden Geschäftsjahr 2001/2002 (zum 30. September) deutliche Ergebnisverbesserungen.

Das erste Quartal werde noch durch Restrukturierungsaufwendungen belastet, teilte Siemens am Donnerstag auf seiner Bilanzpressekonferenz in München mit. Für seine defizitäre Logistiksparte Siemens Dematic erwarte der Konzern im laufenden Geschäftsjahr schwarze Zahlen und auch der Automobilzulieferer Siemens VDO werde 01/02 die Trendwende schaffen. Seinen Kommunikationssparten ICN, ICM und SBS werde der Konzern bis 2004, als ein Jahr länger als bisher Zeit geben, seine Zielrenditen zu erreichen.

Chart...

Themen in diesem Artikel