HOME

FRISTEN: Alte »Pfennig«-Briefmarken verlieren Gültigkeit

Seit 1. Juli sind alte Briefmarken mit Pfennig-Angaben ungültig. Diese können aber bei der Post gegen Euro-Briefmarken getauscht werden.

Vom 1. Juli an sind nur noch Euro-Briefmarken gültig. Darauf wies die Deutsche Post in Bonn hin. Für die alten Marken bietet die Post in ihren Filialen noch einen kostenlosen Umtauschservice an.

Briefmarken mit doppelten Wertangaben in Pfennig als auch in Euro bleiben auch über den 1. Juli hinaus gültig. Diese »Zwittermarken« brauchen daher auch nicht umgetauscht zu werden. Kunden können noch vom 1. Juli bis zum 30. September 2002 ihre alten Pfennig-Marken in neue Euro-Briefmarken umtauschen.

Um den Umtausch zu vereinfachen, sind laut der Deutschen Post in allen Filialen spezielle Vordrucke für das Aufkleben der Marken erhältlich. Diese Vordrucke könnten auch im Internet heruntergeladen werden. Briefmarken in ganzen Bögen, Rollenmarken in kompletten Verpackungen sowie Postkarten und Plusbriefe können lose beigefügt werden. Bis zu 50 DM erfolgt der Umtausch am Schalter gegen Vorlage dieses ausgefüllten Vordrucks und des gültigen Ausweises. Bei Portowerten über 50 DM erfolgt der Umtausch bis voraussichtlich 30. Juni 2003 zentral über die Niederlassung Philatelie der Post in Frankfurt am Main.

Themen in diesem Artikel