HOME

startup-sieger: Kroon Aqa: Algen für alle Lebenslagen

Sie sind der Anfang der Nahrungskette im Meer - marine Algen. Dass sie nicht nur zum Fischfutter taugen, beweist der Gründer von Kroon Aqa.

Meeresalgen sind schon

erstaunliche Geschöpfe - sie müssen nichts fressen, um zu überleben, sondern bauen sich selbst aus Kohlendioxid und Mineralien auf. Als einzige Energiequelle benötigen sie Licht, und so schweben sie als kleine Partikel - so genanntes Phytoplankton - im Meerwasser.

Der Gründer Dr. Bernd Kroon

ist Wissenschaftler im Bereich der Meeresforschung und begleitete viele Expeditionen, unter anderem zum Nord- und zum Südpol. Während seiner Arbeit entdeckte er die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Algen. Er entwickelte einen Bioreaktor, mit dem marine Mikroalgen das ganze Jahr über in gleich bleibender Qualität gezüchtet werden können.

Diese kleinen »Alleskönner«,

die schon seit 3,5 Milliarden Jahren die Entwicklung des Lebens auf der Erde begleiten, sind für viele Zwecke zu gebrauchen. Durch ihren hohen Proteingehalt und verschiedene ungesättigte Fettsäuren können sie als Zusatz für Fisch- und Tierfutter eingesetzt werden. Auch für die Herstellung von Nahrungsmitteln eignen sich Meeresalgen, da aus ihnen alle natürlichen Farbstoffe und viele wichtige Nahrungsbestandteile wie zum Beispiel Vitamine gewonnen werden können.

Die »schwebenden kleinen Wasserpflanzen«

- die genaue Übersetzung von Phytoplankton - sind nützliche Helfer bei der Klärung von Abwässern, denn sie bauen Nitrate und Phosphate ab. Und auch der Schönheit des Menschen sind Mikroalgen zuträglich. Neben Farbstoffen liefern sie für die Haut wertvolle Aminosäuren und Antioxidanten, die in kosmetischen Produkten verwendet werden könnten. Zu guter Letzt deutet die aktuelle Forschung an, dass in Mikroalgen möglicherweise Substanzen gegen Krebs-, Herz- und Kreislauf-Erkrankungen vorkommen.

Kontakt:

Kroon Aqa GmbH

Dr. Bernd Kroon

Knurrhahnstraße 9

27572 Bremerhaven

Fon: 0471 / 308 23 00

Fax: 0471 / 30 82 30 10

Mail: info@kroonaqa.de

http://www.kroonaqa.com

Themen in diesem Artikel