HOME

Aldi: Mit dieser dreisten Kopie bringt Aldi eine Traditionsmarke in Bedrängnis

Üble Vorgehensweise, aber kein Einzelfall. Le Creuset, das traditionsreiche Kochgeschirr aus Gusseisen bekommt billige Konkurrenz von Aldi. Auch die deutsche Getränkefirma Lemonaid leidet unter einem Plagiat.

Bis auf den Firmennamen ist kein Unterschied zu erkennen.

Lidl kopiert fair gehandelte Limonade und nimmt dabei in Kauf, eine Firma wie Lemonaid in Existenznot zu bringen. Skrupel hat der Discounter dabei nicht und juristische Probleme muss der Handelsriese nicht fürchten. Dieses üble Vorgehen ist offenbar kein Einzelfall. In England schafft Aldi Töpfe und Pfannen in die Läden, die wie eine Eins-zu-Eins-Kopie der Produkte von „Le Creuset" wirken, aber nur einen Bruchteil der Originale kosten. Auf den Fotos wirken die Töpfe und Pfannen wie eine direkte Kopie des Originals, das hier zu sehen ist. Das Kalkül von Aldi ist einfach: Die Produkte von Le Creuset sind begehrt, aber ziemlich teuer. Für eine Schmorpfanne werden durchaus auch mal 200 Euro verlangt. Die Preise für Aldis Töpfe fangen bei umgerechnet 15 Euro an. Aldi erklärte dazu, dass dieses Sortiment darauf abziele, angehenden Köchen die Möglichkeit zu bieten, zu Hause mit Gusseisen zu kochen.