VG-Wort Pixel

14. Februar Die besten Geschenke zum Valentinstag 

Nur Not tut es auch ein großer Ballon in Herzform zum Valentinstag
Nur Not tut es auch ein großer Ballon in Herzform zum Valentinstag
© Alexandra Wey / Picture Alliance
Wer noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk zum Valentinstag ist, der findet hier reichlich Inspiration.

Rote Rosen, Candlelight Dinner oder doch den neuen Wasserkocher? Viele Menschen beschenken ihre Liebsten am Valentinstag – dabei kann man bei der Geschenkewahl vieles richtig und genauso vieles falsch machen, wie eine aktuelle Umfrage von Statista in Zusammenarbeit mit YouGov zeigt. 

Bei der Einschätzung, was ein gutes und was ein schlechtes Geschenk ist, liegen die Geschlechter nicht weit auseinander. So sind sich Männer und Frauen einig, dass sich die klassischen Geschenke zum Valentinstag bewährt haben: 82 Prozent der Männer und 85 Prozent der Frauen finden Blumen als Präsent gut oder eher gut, gefolgt vom Restaurantbesuch. Ebenfalls beliebt sind Pralinen oder Süßigkeiten und Parfum, wie die Statista-Grafik zeigt.

14. Februar: Die besten Geschenke zum Valentinstag 

Lesen Sie hier, welches die schlimmsten Geschenke zum Valentinstag sind. 

Insgesamt 33 Prozent der Befragten geben an, zum Valentinstag ihre Partnerin oder ihren Partner beschenken zu wollen. Vier Prozent wollen Freunden eine Aufmerksamkeit zukommen lassen, drei Prozent beschenken ihre Eltern. Die Mehrheit (59 Prozent) gibt an, niemanden zu beschenken.

tis / Statista

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker