Verhandlungserfolg Air Berlin schließt erstmals Tarifvertrag


Jahrelang hatten die Pilotenvereinigung Cockpit und die Gewerkschaft Verdi mit Air Berlin über einen Tarifvertrag gestritten. Jetzt hat die Fluggesellschaft, die sich gerne selbst als "gewerkschaftsfreie Zone" bezeichnete, nachgegeben.

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat nach jahrelangem Drängen der Gewerkschaften erstmals Tarifverträge für ihr Flugpersonal abgeschlossen. Mit der Vereinigung Cockpit und der Gewerkschaft ver.di sei Einigkeit über Vergütungs- und Manteltarifverträge für Piloten sowie Flugbegleiter erzielt worden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Berlin mit. Sie sollen rückwirkend vom 1. August an laufen und haben die derzeit geltenden Arbeitsbedingungen bei Air Berlin als Basis. Für die hinzu gekaufte Tochter DBA und den Ferienflieger LTU, deren Übernahme erst noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden muss, gelten die Verträge nicht.

Die Notwendigkeit der Tarifverträge sei vor dem Hintergrund der "fortscheitenden Konzentrationsprozesse in der deutschen Luftfahrt-Industrie" festgestellt worden, teilten Air Berlin und Cockpit mit. Eine solche Zusammenarbeit sei zudem "Grundvoraussetzung für den Erfolg der sich neu herausbildenden Unternehmensstruktur".

Air-Berlin-Chef Joachim Hunold stand bei Gewerkschaftern bisher massiv in der Kritik, da das Unternehmen keinen Betriebsrat hat und sich als "gewerkschaftsfreie Zone" bezeichnete. Eine Gehaltsanhebung verkündete Hunold im vergangenen Dezember auf einer Weihnachtsfeier, ohne dass es Tarifverhandlungen gegeben hatte. Nun wurde zwischen Air Berlin und der Vereinigung Cockpit jedoch auch Einvernehmen erzielt, in Verhandlungen zur "Etablierung einer Arbeitnehmervertretung für das Cockpitpersonal" einzutreten.

Air Berlin beschäftigt derzeit 805 Piloten und 1442 Flugbegleiter. Die nun abgeschlossenen Vergütungstarifverträge haben den Angaben zufolge eine Laufzeit bis 31. Dezember 2008, die Manteltarifverträge bis 31. Dezember 2009.

DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker