HOME
Air Berlin sagt "Tschüss" - ein Abschied in Bildern

Letzter Flug

Air Berlin sagt "Tschüss" - mit Verspätung und der Feuerwehr

Ein Kapitel deutscher Luftfahrtgeschichte geht zu Ende: Nach mehr als 38 Jahren ist zum letzten Mal ein Flugzeug der Air Berlin abgehoben. Es wurde viel gelacht und geweint - und sich gebührend verabschiedet.

Peking Acht

Ausstellung in Peking

Deutsche Kunst in China: Was soll uns das sagen?

Von Silke Müller
Zur Hauptversammlung von Air Berlin in London kamen lediglich ein Dutzend Aktionäre

Kleinaktionäre schwören Treue

Air Berlin im Herzen - so skurril lief die Hauptversammlung des Chaosfliegers

Sparprogramm

Air Berlin streicht 900 Arbeitsplätze

Bonus-Karte als Präsent

Air Berlin beschenkte Abgeordnete

Turbulenzen bei Air Berlin

Mehdorn übernimmt Pilotensitz von Hunold

Von Till Bartels

Führungswechsel bei Air Berlin

Hunold geht, Mehdorn kommt

Führungswechsel bei Krisen-Airline

Mehdorn wird neuer Chef von Air Berlin

Innerdeutscher Flugverkehr

Air Berlin will Hamburg-Frankfurt aufgeben

Verzögerter Abflug

Air-Berlin-Chef erwägt Schadensersatzforderungen wegen Realtest-Koffer

Aschewolke-Chaos

Airlines laufen Sturm gegen Flugverbote

"Keine Kratzer" bei Positionierungsflügen

Airlines kritisieren Umgang mit der Aschewolke

Aschewolke sorgt für Chaos

Testflug in die Wolke

Abwasch der Woche

Ein Upgrade für Herrn Wulff, bitte!

Von Jan Rosenkranz

Verbilligter Urlaubsflug

Christian Wulff gibt Verstoß gegen Ministergesetz zu

30 Jahre Air Berlin

Aus der Ölkrise zum Höhenflug

Von Till Bartels

Chinareisen

Spiele bremsen Touristik-Boom

Von Till Bartels

Air Berlin

Viel versprochen - wenig gehalten

Air-Berlin-Chef Hunold

Der Angreifer als Krisenmanager

Hoher Ölpreis

Fluglinien ziehen die Notbremse

Air Berlin

Politiker schimpft auf "Air Goebbels"

Air Berlin

"Benvingut, senyor Hunold!"

Air Berlin

Hochfliegende Übernahmepläne

Kartellamt

Air Berlin darf LTU schlucken