A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Medizinprodukte

Eindeutiger Zusammenhang
Eindeutiger Zusammenhang
Seltene Krebsform bei Frauen mit Brustimplantaten

Wieder macht Frankreich negative Schlagzeilen zum Thema Brustimplantate. 18 Patientinnen sind durch Implantate an einer seltenen Krebsform erkrankt. Der Zusammenhang ist eindeutig.

Politik
Politik
Grüne legen Gesetzentwurf für Cannabis-Legalisierung vor

Die Grünen wollen Cannabis legalisieren - unter strengen Auflagen und nur für Erwachsene. Es gelte ein kontrolliertes und reguliertes System zu schaffen, das Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren vor der Droge schütze und den Cannabiskonsum Erwachsener entkriminalisiere.

Wissen
Wissen
Institut: 382 Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel

In Deutschland können derzeit 382 Patienten Cannabis legal als Schmerzmittel einsetzen. An der Spitze liegt Nordrhein-Westfalen mit 93 Patienten.

Drogen als Medikament
Drogen als Medikament
382 Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel

Hunderte Patienten haben seit einem Urteil von 2005 eine Ausnahmegenehmigung beantragt, um Cannabis als Schmerzmittel zu nutzen. Aber nur die Hälfte der Anträge wurde akzeptiert.

Miracle Mineral Supplement
Miracle Mineral Supplement
Verkaufsverbot für "Heilmittel" MMS

MMS hilft angeblich gegen Krebs, Hepatitis und Malaria: Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat das Mittel hingegen als "bedenklich" eingestuft. Der Verkauf ist damit illegal.

Nachrichten-Ticker
Cannabis-Konsum für Schwerkranke soll erleichtert werden

Die Bundesregierung will Schmerzpatienten zu Therapiezwecken den Zugang zu Cannabis erleichtern.

Cannabis auf Kassen-Kosten
Cannabis auf Kassen-Kosten
Um was es bei dem Gesetzvorstoß geht

Die Drogenbeauftrage der Regierung will Schwerkranken den Zugang zu Cannabis erleichtern. Für dieses Jahr kündigte sie eine Gesetzesinitiative an. Was diese bedeutet und wie Hanf als Medizin wirkt.

Nachrichten-Ticker
Cannabis-Konsum für Schwerkranke soll erleichtert werden

Die Bundesregierung will schwerkranken Schmerzpatienten den Cannabis-Konsum zu Therapiezwecken erleichtern.

Aufhebung der Rezeptpflicht
Aufhebung der Rezeptpflicht
SPD verlangt schnelle Regelung für "Pille danach"

Die EU hat entschieden: die "Pille danach" ist ab sofort rezeptfrei erhältlich. Gesundheitsminister Gröhe sperrte sich lange gegen die Freigabe. Die SPD drängt nun auf eine Regelung noch im Frühjahr.

Hanf zur Therapie
Hanf zur Therapie
Wie Cannabis als Schmerzmittel wirkt

Cannabis wirkt gegen Schmerzen und entspannt die Muskeln. Doch die Krankenkassen übernehmen die Kosten bis jetzt nur selten. Für Patienten, denen andere Mittel nicht helfen, ein riesiges Problem.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?