Google ehrt die Maus mit einem Doodle

7. März 2011, 07:39 Uhr

"Schnupper, schnupper, klimper, klimper" - diese Geräusche der orangefarbenen Maus sind wie die Eingangsmelodie der Sendung nicht aus der deutschen Fernsehlandschaft wegzudenken. Zum 40. Geburtstag gratuliert Google der "Sendung mit der Maus" mit einem Doodle.

Sendung mit der Maus, 40, Geburtstag, Jubiläum, Google Doodle, Christoph, Armin, Elefant, Lach- und Sachgeschichten, 14521

Zu Ehren der Maus gestaltete Google ein eigenes Doodle©

Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Strom? Wie wird Käse hergestellt? Wie funktioniert das Senden einer E-Mail? Seit 40 Jahren beantwortet "Die Sendung mit der Maus" Fragen, die Kinder – und Erwachsene interessieren. Das Durchschnittsalter des Maus-Zuschauers liegt bei 40 Jahren.

Am 7. März 1971 flimmerte die Wissenssendung erstmals über deutsche Fernsehbildschirme. In kurzen Beiträgen erklären Armin Maiwald und Christoph Biemann - seit 1999 auch Ralph Carstens - die Welt von A bis Z. Neben diesen Sachgeschichten gibt es aber auch jede Menge Lachgeschichten wie "Der kleine Maulwurf", "Käpt’n Blaubär" oder "Shaun das Schaf". Und natürlich: die Maus!

Die Künstlerin Isolde Schmitt-Menzel zeichnete die orangene Maus, den kleinen blauen Elefanten und die gelbe Ente. In den kurzen Zeichentrick-Einspielern springt der Elefant der Maus nicht selten helfend zur Seite.

Inzwischen ist "Die Sendung mit der Maus" in fast 100 Ländern zu sehen. Seit 2005 zeigt ARTE die französische Fassung "La souris souriante" (Die lächelnde Maus). Neben dem klassischen Sendetermin im Ersten, Sonntagmorgen 11:30 Uhr, läuft die Kindersendung auf KI.KA., im WDR Fernsehen, im NDR Fernsehen und auf BR-alpha.

Auf www.wdrmaus.de sind alle bisher ausgestrahlten Sachgeschichten von A bis Z aufgeführt. Den ein oder anderen Beitrag können sich Kinder, Eltern und Großeltern direkt auf der Seite anschauen.

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von harun: Mein Hund hat Angst vor der Fahrt

 

  von Gast: darf ich den feuermelder drücken bei einer schlägerei im zug

 

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...