"Das Fernsehen schadet unseren Kindern"

20. Oktober 2010, 18:22 Uhr

Es ist die Krimiereignis des Jahres: Jeden Freitagabend zeigt die ARD zwei neue Folgen der bereits vielfach gelobten Serie "Im Angesicht des Verbrechens". Für Hauptdarstellerin Marie Bäumer ist es einer der letzten Versuche der Programmmacher, gute Unterhaltung zu bieten. Denn ansonsten kann sie mit dem TV-Programm nichts mehr anfangen.

1 Bewertungen