HOME
"Charlotte Link: Das andere Kind": Nach und nach beginnt Fiona (Hannelore Hoger), ihre Enkelin Leslie (Marie Bäumer) in ein du

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

In "Das andere Kind" (arte) wird eine Studentin im ländlichen Scarborough grausam ermordet. "Hubert und Staller" (BR) haben es mit einem tödlichen Tattoo zu tun. Und der "Bulle von Tölz" (Sat1.Gold) untersucht den Tod eines Restaurantkritikers.

Marie Bäumer schreitet elegant über den roten Teppich

Marie Bäumer

Look des Tages

Marie Bäumer konnte mit ihrer Darstellung der Romy Schneider überzeugen

Marie Bäumer

Gewinner des Tages

"Irre sind männlich": Während einer Therapiestunde bei Psycho-Guru Schorsch (Herbert Knaup, h.), kommt Daniel (Fahri Yardim, l

Vorschau

TV-Tipps am Dienstag

"Ein starkes Team: Tod und Liebe": Linett (Stefanie Stappenbeck, M.) und Otto (Florian Martens, r.) am Tatort

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Sarah Biasini ist die Tochter von Romy Schneider

Sarah Biasini

Romy Schneiders Tochter schockiert über "3 Tage in Quiberon"

Edin Hasanovic und Iris Berben bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises Lola
TV-Kritik

Deutscher Filmpreis

Mit treffendem Witz über Höcke, Flüchtlinge und #Metoo: Wie Edin Hasanovic die Lola rockte

Deutscher Filmpreis 2018

"3 Tage in Quiberon" ist der große Gewinner

3 Tage in Quiberon

Beeindruckende Verwandlung

Verwechslungsgefahr: Marie Bäumer erweckt Filmikone Romy Schneider zum Leben

Marie Bäumer

Schon als Kind hatte sie Penisneid

Kino-Tipps

Die wichtigsten Filme im April

Lena Meyer-Landrut bei der Berlinale

Facebook

"Lächerlich": Lena Meyer-Landrut kontert Kritik an ihrem Berlinale-Outfit

Kaviar Gauche
Interview

Modelabel Kaviar Gauche

"Wir haben schon viele Anfragen von Prominenten abgelehnt"

Von Julia Kepenek
2010 erschien "Brief an mein Leben" - zwei Jahre, nachdem Miriam Meckel die Diagnose Burn-out erhielt.

"Brief an mein Leben"

ZDF verfilmt Miriam Meckels Burn-out-Bekenntnis

Kinocharts

Mit Krawumm an die Spitze

Kinocharts

Doris Day auf Speed

Charlotte-Link-Verfilmung "Das andere Kind"

Krimi trifft auf Familienepos

"Das Adlon: Ein Hotel. Zwei Familien. Drei Schicksale"

Berliner Luxusunterkunft wird zum Filmstoff fürs ZDF

Jeff Bridges war zur Eröffnung der Berlinale in die deutsche Hauptstadt gekommen

Auftakt zur Berlinale

So schön wird es nicht wieder

Von Carsten Heidböhmer

ARD-Epos "Im Angesicht des Verbrechens"

"Der Pate" von Berlin

Von Sophie Albers Ben Chamo

ARD-Mehrteiler "Im Angesicht des Verbrechens"

Wie ein Graf die Russenmafia sieht

Marie Bäumer

"Das Fernsehen schadet unseren Kindern"

Neue TV-Serie auf Arte

Berliner Mafiaszene "Im Angesicht des Verbrechens"

Neue Mafia-Serie auf Arte

Russische Gangster mögen "Im Angesicht des Verbrechens"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(