Katja Riemann ist offline

18. März 2013, 12:16 Uhr

Eine genervte Diva, ein überforderter Moderator, ein rotes Sofa - fertig ist ein kleiner Medienskandal. Katja Riemanns Auftritt im NDR sorgt für Spott im Netz - die Schauspielerin zieht den Stecker.

Katja Riemann, DAS!, Hinnerk Baumgarten, Das, Riemann, Rotes sofa

Falls es den Beteiligten um Aufmerksamkeit ging, haben sie ihr Ziel erreicht. In Kommentaren wird allerdings lustvoll gestritten, ob Katja Riemann oder Moderator Hinnerk Baumgarten schuld an dem Gesprächsunfall ist.©

Katja Riemann hat alles richtig gemacht. Alle reden über sie. Kaum einer, der ihren "Skandalauftritt" im NDR noch nicht gesehen hat. Und das, wenige Tage bevor ihr neuer Film "Verratene Freunde" im ZDF läuft. Besser könnte die PR-Maschine nicht laufen. Auch wenn Frau Riemann nun alle Hände voll zu tun hat, einem Shitstorm zu entgehen. Ihr Facebook-Account ist gesperrt, ihre offizielle Homepage nun auch. Das Netz spottet über ihren zickigen Auftritt in dem NDR-Vorabendmagazin "Das!", in dem sie Hinnerk Baumgarten etwas "unkooperativ" gegenüber saß und den überforderten Moderator kalt auflaufen ließ.

Auf ihrer Facebook-Seite können dazu keine Kommentare mehr abgegeben werden. Die öffentliche Pinnwand wurde abgestellt. Auf der Homepage der Schauspielerin konnte zunächst noch Kritik abgeladen werden, doch damit war dann am Wochenende auch Schluss. Zu lesen war zunächst nur die Nachricht: "In den letzten 48 Stunden haben wir weit über 15.000 Kommentare, E-Mails und Gästebucheinträge zum TV-Auftritt von Frau Riemann in der Sendung 'DAS!' gelesen. Jeder hatte Zeit, seine Meinung kundzutun. Irgendwann ist genug." Inzwischen ist die komplette Website offline. Ob die Seite überlastet ist oder ob sie bewusst abgestellt wurde, war zunächst unklar.

Im Netz hat sich das Video mit dem Gesprächsunfall mittlerweile zum Internet-Hit entwickelt. Über eine halbe Million mal wurde die Aufzeichnung bereits bei Youtube angeklickt. Via Facebook und Twitter streiten die User weiter, wessen Auftritt am Freitag peinlicher war, der der zickigen Schauspielerin, die wohl kaum von der Seichtigkeit des Formats überrascht worden sein konnte, oder der des Moderators, der sich mit anbiedernden, platten Fragen an der Diva abarbeitete.

Wahrscheinlich haben sich die beiden verdient.

Lesen Sie auch
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Katja Riemann Kommentare NDR PR-Maschine Spott Stecker User ZDF
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity