A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ermittlungsrichter

Panorama
Panorama
Mann soll Ehefrau und Kind getötet haben

Ein 52 Jahre alter Mann soll in Bitterfeld-Wolfen seine Ehefrau und deren elfjährigen Sohn getötet haben.

Panorama
Panorama
Studentin bringt Bamberger Missbrauchsfall ans Licht

Eine Medizinstudentin hat den Missbrauchsskandal am Bamberger Klinikum ans Licht gebracht. Die 26-Jährige habe in dem Krankenhaus ein Praktikum gemacht, sagte Xaver Frauenknecht, Vorstandschef der Sozialstiftung Bamberg, zu der das Klinikum gehört.

Panorama
Panorama
Leitender Arzt in Bamberg betäubt und missbraucht Frauen

Er soll seine Opfer betäubt haben, um sie dann sexuell zu missbrauchen: Gegen einen leitenden Arzt des Bamberger Klinikums ist Haftbefehl erlassen worden.

Klinikum in Bamberg
Klinikum in Bamberg
Arzt soll mehrere Frauen betäubt und missbraucht haben

Gegen einen Bamberger Klinikarzt ist Haftbefehl erlassen worden: Er soll Frauen - unter dem Vorwand einer Studie - betäubt und sexuell missbraucht haben. Die Polizei geht von zahlreichen Opfern aus.

Nachrichten-Ticker
Neue Ermittlungen zu Tod von Radprofi Pantani

Zehn Jahre nach dem Tod des italienischen Radprofis Marco Pantani hat die Justiz den Fall wieder aufgerollt.

Nachrichten-Ticker
Neue Ermittlungen zu Tod von Radprofi Pantani

Zehn Jahre nach dem Tod des italienischen Radprofis Marco Pantani hat die Justiz den Fall wieder aufgerollt.

Nachrichten-Ticker
Sonderrechte für spanischen Ex-König beschlossen

Nach dem Thronwechsel in Spanien haben die Abgeordneten mit den Stimmen der rechtskonservativen Regierungspartei umstrittene juristische Sonderrechte für den bisherigen König Juan Carlos beschlossen.

Nachrichten-Ticker
Einspruch gegen Beschuldigung von Infantin Cristina

Die zuständige Staatsanwaltschaft hat Einspruch gegen die richterliche Beschuldigung der spanischen Infantin Cristina eingelegt.

Nachrichten-Ticker
Weg frei für Prozess gegen spanische Infantin Cristina

Was lange undenkbar war, könnte für Spaniens Infantin Cristina ernst werden: Ein Ermittlungsrichter hat den Weg für einen möglichen Korruptionsprozess gegen die Schwester des neuen Königs Felipe VI.

Nachrichten-Ticker
Weg frei für Prozess gegen spanische Infantin Cristina

Ein spanischer Ermittlungsrichter hat den Weg für einen Korruptionsprozess gegen Infantin Cristina freigemacht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?