Warmluft schrubbt den Winter weg

8. April 2013, 14:19 Uhr

Adé Winterstiefel und Daunenjacke - eine gefühlte Ewigkeit hat es gedauert, nun ist es soweit: Der Frühling kommt, und zwar in großen Schritten. Allerdings haben die wärmeren Temperaturen ihren Preis.

Wetter, Winter, Frühling, Warmluft,

Krokusse auf der Wiese am Schloss im schleswig-holsteinischen Husum. Im Norden bleibt es eher trocken, dafür wird es dort aber auch nicht ganz so warm.©

Auf diese Nachricht mussten wir lange warten: "Der Frühling kommt", kann der Deutsche Wetterdienst nun endlich verkünden, und das sogar "mit großen Schritten". Allerdings ist die Freude nicht gratis: Regen ist der Preis, den wir für die Wärme bezahlen.

"Das ist wie, wenn man mit dem Schrubber versucht, die Steinplatten im Garten zu reinigen", erklärte Meteorologe Marcus Beyer in Offenbach. "Die warme Luft kann sich nicht einfach von heute auf morgen bei uns durchsetzen. Dafür ist die Kaltluft einfach zu zäh." Also kommt die Warmluft in Schüben - und jeder Schub bringt nicht nur wärmere Luft, sondern auch neue Wolken und Regengebiete. "Jeder Tag, an dem wir nass werden, wird uns dafür mit ein paar Grad mehr auf dem Quecksilber versüßt."

Der meiste Regen wird im Westen und Südwesten fallen. Dort wird es bis Donnerstag dafür auch 12 bis 17 Grad warm. Im - trockeneren - Norden liegen die Temperaturen bei sieben bis zwölf Grad.

Adé Winterstiefel und Daunenjacke - die Nacht zum Montag war die letzte kalte des Jahres. Im Erzgebirge fiel die Temperatur nochmals auf minus elf Grad. "Das war nun aber der letzte strenge Frost dieser doch recht langatmigen Wintersaison", verspricht Beyer. Im Südwesten sinken die Tiefstwerte nicht mehr unter zehn Grad plus.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Erzgebirge Frühling Kaltluft Offenbach Quecksilber Regen
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Wissensflink: Günstige Handy Tarife für Kommunikation in die Türkei

 

  von Amos: Herr Middelhoff stellt Antrag auf Privatinsolvenz. Was soll das? Trickserei oder ist der Mann...

 

  von Gast 107571: freiberuflich nebenbeschäftigung

 

  von Gast 107552: Wie kann ich bereits blockierte whatsapp kontakte unsichtbar machen? Habe ein sony xperia z1compact

 

  von Gast 107530: Frage zum WLAN-(Internet)Netzwerk

 

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Gast 107520: bleibt die grundsicherung nach der scheidung von rentnern

 

  von Gast 107508: ALG 2 Nebenjob

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen