Zahl der Toten steigt auf 71

6. April 2013, 10:31 Uhr

Der Pfusch am Bau des eingestürzten Hochhauses bei Mumbai kostet immer mehr Menschen das Leben: Verletzte sterben und die Helfer bergen weitere Tote aus den Trümmern.

Notfälle, Indien, Hochhaus, Einsturz, Mumbai, Zahl, Opfer

Retter suchen nach weiteren Opfern des Hochhauseinsturzes. Bisher kamen bereits 71 Menschen ums Leben.©

Die Zahl der Toten nach dem Hochhaus-Einsturz nahe der indischen Finanzmetropole Mumbai ist am Samstag auf 71 gestiegen. Immer mehr Opfer wurden unter den Trümmern gefunden, und einige der Schwerverletzten starben, wie die Polizei am Samstag berichtete. Unter den Toten seien 27 Kinder und 18 Frauen. 37 Menschen wurden noch in Krankenhäusern behandelt, die meisten befanden sich in einer kritischen Lage.

Das illegal und in kurzer Zeit errichtete Gebäude in dem Ort Thane war am Donnerstag zusammengestürzt. Zahlreiche Menschen wurden unter einer sechs Meter hohen Trümmerschicht begraben. Das Haus war teilweise schon bewohnt, obwohl es noch gar nicht fertig war.

Ermittlungen gegen Verantwortliche des Bauprojekts

Gegen zwei Verantwortliche des Bauprojekts wird inzwischen wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Ihr Aufenthaltsort sei derzeit noch unbekannt, teilte die Polizei weiter mit.

Die Regierung des indischen Bundesstaats Maharashtra ordnete eine Untersuchung des Unglücks an. An dem nicht genehmigten Bau war kein Architekt beteiligt. Wie die Nachrichtenagentur IANS berichtete, wurden bereits ein lokaler Beamter und ein Polizeiinspektor vom Dienst suspendiert.

In Indien stürzen immer wieder Gebäude ein, viele Menschen sterben dabei. Häuser werden oft ohne Baugenehmigung und mit schlechten Materialien errichtet.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Indien Krankenhäuser Mumbai Pfusch Polizei
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 107530: Frage zum WLAN-(Internet)Netzwerk

 

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Gast 107520: bleibt die grundsicherung nach der scheidung von rentnern

 

  von Gast 107508: ALG 2 Nebenjob

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!