Berlin erstrahlt im bunten Lichterglanz

9. Oktober 2012, 22:46 Uhr

Die Hauptstadt strahlt: Das Festival of Lights erlebt seine achte Auflage. Es wird in zwölf Nächten mehr als 70 Gebäude, Straßen und Plätze illuminieren und zieht eine große Fangemeinde nach Berlin.

7 Bewertungen

Berlin erstrahlt wieder in einem zauberhaften Lichterglanz. Beim „Festival of Lights“ werden mehr als 70 Gebäude, Straßen und Plätze in zwölf Nächten illuminiert. mehr...

Auf dem Potsdamer Platz hat ein Berliner Künstler eine flächendeckende, begehbare Lichtinstallation mit dem Titel "Time Drifts - Words of Berlin" geschaffen. Oton Philipp Geist - Lichtkünstler: „Es geht eben um das Thema Zeit. Und hier in Berlin erstmalig dann auch „Words of Berlin“ quasi als Erweiterung, so dass in diesem Zeitraum der Installation Wörter zum Thema Berlin und Potsdamer Platz auch eingereicht werden können von Besuchern und in die Installation integriert werden.“ Aber nicht nur Zeit, sondern auch die Themen Raum, Flüchtigkeit und Präsenz sollen visualisiert werden. Das Berliner Event zählt laut Veranstalter zu den größten Illuminationsfestivals der Welt. Die Lichtkunstwerke sind öffentlich und können an allen Abenden kostenfrei besucht werden. Schließen