A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Philippinen

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Mann mit 5,5 Promille beim Schnapsklau erwischt

Ein 48-Jähriger wurde mit mindestens 5,5 Promille im Blut in einer Klinik behandelt. Bereits kurz nach der Entlassung griff die Polizei ihn wieder auf - er war beim Schnapsklau erwischt worden.

Lifestyle
Lifestyle
Die neue Miss World kommt aus Südafrika

Miss-World-Wahlen enden eigentlich immer gleich. Die Siegerin strahlt restlos überwältigt und unter Freudentränchen, während die jungen Frauen neben ihr krampfhaft grinsend zeigen wollen, dass ein zweiter oder dritter Platz doch auch eine feine Sache ist.

Unicef-Foto des Jahres 2014
Unicef-Foto des Jahres 2014
Das Gewehr dieses kleinen Mädchens ist scharf

Spielzeug zum Fürchten - ein Mädchen hält ein Gewehr mit scharfer Munition in den Armen. Dies ist eines der prämierten Bilder der "Unicef-Foto des Jahres". Sehen Sie hier die preisgekrönten Aufnahmen.

Miss World-Wahl
Miss World-Wahl
Die schönste Frau der Welt kommt aus Südafrika

Sie heißt Rolene Strauss, ist 22 Jahre und kommt aus Südafrika: Eine Medizinstudentin ist die neue Miss World. Gegen 120 Konkurrentinnen musste sie sich durchsetzen - eine schöner als die andere.

1039 Tage Gefangener von Islamisten
1039 Tage Gefangener von Islamisten
Schweizer erzählt, wie er den Abu Sayyaf entkam

Nach fast drei Jahren in Gefangenschaft ist Vogelkundler Lorenzo Vinciguerra zurück in der Schweiz. Bei seiner Flucht schlug er einen Entführer mit der Machete nieder. Wie er entkam, erzählte er nun.

Panorama
Panorama
"Hagupit" verschont Manila - Millionen brauchen aber Hilfe

Tropensturm "Hagupit" ist an der philippinischen Hauptstadt Manila vorbeigezogen. Die befürchteten Sturmschäden blieben am Dienstag aus. Ausläufer des Sturmtiefs brachten zwar über Nacht teils heftigen Regen, aber die Kanalisation widerstand der Wassermenge.

Philippinen
Philippinen
Die traurige Bilanz nach Taifun "Hagupit"

Der Tropensturm "Hagupit" über den Philippinen schwächt sich ab, viele Menschen kehren in ihre Dörfer zurück. Dort bietet sich ein schlimmes Bild: zerstörte Häuser und Ernten. 27 Menschen sterben.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Toten durch Sturm "Hagupit" auf 27 gestiegen

Die Zahl der Toten durch den Sturm "Hagupit" auf den Philippinen ist auf mindestens 27 gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Sturm "Hagupit" nimmt Kurs auf Manila

Nach einem zerstörerischen Zug über die Insel Samar hat der Sturm "Hagupit" Kurs auf die philippinische Hauptstadt Manila genommen.

Nachrichten-Ticker
Sturm "Hagupit" nimmt Kurs auf Manila

Durch den Taifun "Hagupit" sind auf den Philippinen am Wochenende mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Philippinen auf Wikipedia

Die Philippinen liegen im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. Das Südchinesische Meer trennt die Inselgruppe von Vietnam im Westen, die Celebessee von Indonesien im Süden. Der Archipel, der sich von 5 bis 21 Grad nördlicher Breite und von 117 bis 125 Grad östlicher Länge erstreckt, bildet den fünftgrößten Inselstaat der Welt nach Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan.

mehr auf wikipedia.org