A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Philippinen

Virtuelle
Virtuelle "Sweetie" überführt Pädophilen
Sie ist nicht echt, sein Verbrechen aber schon

In Australien ist zum ersten Mal ein Sexualstraftäter verurteilt worden, der mit einem Avatar im Internet überführt worden ist. Das virtuelle Mädchen Sweetie hat auch Tausende andere enttarnt.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Nächtliche Spritztour mit Mamas Auto endet in Sackgasse

In Österreich stoppte die Poizei einen 14-Jährigen, der sich das Auto seiner Mutter "ausgeliehen" hatte. Besonders blöd: Er fuhr nicht nur ohne Führerschein, sondern war zudem betrunken.

Lifestyle
Lifestyle
"Lonely Planet": 2015 nach Washington und Singapur

Der Reiseführer "Lonely Planet" macht wieder Vorschläge, welche Reiseziele kommendes Jahr angeblich angesagt sind - nachzulesen im Trend-Buch "Best in Travel 2015".

Entführung auf den Philippinen
Entführung auf den Philippinen
Freigelassene Geiseln zurück in Deutschland

Die am vergangenen Freitag aus den Händen der Terrorgruppe Abu Sayyaf befreiten Geiseln sind in Deutschland angekommen. Die Entführer behaupten, für ihre Freilassung seinen Millionen geflossen.

Überfüllt, verdreckt, rüdes Personal
Überfüllt, verdreckt, rüdes Personal
Die zehn schlimmsten Airports der Welt

Überfüllte Terminals, dreckige Waschräume und aggressives Personal: Wehe dem, der an diesen Flughäfen festhängt. Unter den unbeliebtesten Airports der Welt finden sich auch zwei deutsche Vertreter.

Terrorgruppe Abu Sayyaf
Terrorgruppe Abu Sayyaf
Deutsche nach Geiselnahme auf Philippinen bei Botschafter

Sechs Monate befanden sich zwei deutsche Entführungsopfer in den Händen der Abu-Sayyaf-Terroristen. Nun ist das Paar in Sicherheit in der Botschaft in Manila. Ob Lösegeld bezahlt wurde, bleibt unklar.

Nachrichten-Ticker
Freigelassene deutsche Geiseln in Botschaft angekommen

Die zwei freigelassenen deutschen Geiseln auf den Philippinen sind in der deutschen Botschaft in Manila eingetroffen.

Abu-Sayyaf-Geiseln auf den Philippinen
Abu-Sayyaf-Geiseln auf den Philippinen
Botschafter empfängt freigelassene Deutsche in Manila

Die beiden auf den Philippinen von Extremisten verschleppten Deutschen sind frei. Die radikalislamische Gruppe Abu Sayyaf entließ den Mann und die Frau aus sechsmonatiger Geiselhaft.

Geiselnahme auf den Philippinen
Geiselnahme auf den Philippinen
Räuber oder Gotteskrieger?

In den Erpresser-Videos demonstrieren die Entführer auf den Philippinen Nähe zum Islamischen Staat. Viele halten Abu Sayyaf für eine Räuberbande. Und sie könnten zur IS-Zweigstelle werden.

Nachrichten-Ticker
Zwei deutsche Geiseln auf Philippinen wieder frei

Nach einem halben Jahr in der Gewalt philippinischer Extremisten sind zwei Deutsche freigekommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Philippinen auf Wikipedia

Die Philippinen liegen im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. Das Südchinesische Meer trennt die Inselgruppe von Vietnam im Westen, die Celebessee von Indonesien im Süden. Der Archipel, der sich von 5 bis 21 Grad nördlicher Breite und von 117 bis 125 Grad östlicher Länge erstreckt, bildet den fünftgrößten Inselstaat der Welt nach Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan.

mehr auf wikipedia.org