A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Qatar

Netz-Reaktionen zum Fifa-Skandal
Netz-Reaktionen zum Fifa-Skandal
"Der Runde muss ins Eckige"

Mit bissigem Humor reagiert das Netz auf den Fifa-Skandal und nimmt vor allem Sepp Blatter in die Mangel. Ob auf dem eisernen Thron oder in "Pate"-Pose: Die skurrilen Vergleiche nehmen kein Ende.

Skandal um Weltfußballverband
Skandal um Weltfußballverband
Mit Anti-Logos gegen die Fifa-Sponsoren

Die Fifa-Machenschaften rücken auch die Sponsoren des Weltfußballverbandes in ein schlechtes Licht. Die Twitter-Gemeinde hat sich die Geldgeber für das "System Blatter" vorgenommen.

Nachrichten-Ticker
Etihad steigert Gewinn um über 50 Prozent

Dank rasant steigender Passagierzahlen hat die Fluggesellschaft Etihad 2014 deutlich mehr Gewinn eingeflogen als noch im Jahr zuvor.

Politik
Politik
Top-Sponsoren üben Druck auf Fußball-Weltverband aus

Nach dem neuerlichen FIFA-Skandal mit Festnahmen von Spitzenfunktionären üben die Topsponsoren zunehmend Druck auf den Weltverband aus. Das Kreditkartenunternehmen Visa mahnte "rasche und sofortige Maßnahmen" an, um die Probleme innerhalb der FIFA zu beheben.

stern-exklusiv
stern-exklusiv
Erste Fußballer attackieren Fifa mit offenem Brief

Die Fifa steckt in ihrer bisher schlimmsten Krise. Jetzt richten sich erstmals auch Fußballer an den Weltverband. Sie fordern Rechte für Arbeiter in Katar - und unterschreiben einen offenen Brief.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Stoppt Blatter, zerschlagt die Fifa!

"For the Game. For the World". Papperlapapp. Das Motto der Fifa heißt längst: "For the Money". Zu retten sind dieser korrupte Verein und sein Präsi nicht mehr.

Wirtschaft
Wirtschaft
VW versucht nach Machtkampf den Neustart

Europas größter Autobauer Volkswagen steht nach dem erbitterten Machtkampf in seiner Führungsspitze und dem Rücktritt von Chefkontrolleur Ferdinand Piëch vor einer Neuausrichtung.

Zehn Jahre A380
Zehn Jahre A380
Warum der Super-Airbus nicht durchstartet

Vor zehn Jahren hob der Airbus A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, zum ersten Mal ab. 156 Exemplare des fliegenden Superlativs sind heute unterwegs. Doch der kommerzielle Erfolg bleibt aus.

Ferdinand Piëch geht
Ferdinand Piëch geht
Schlägt bei VW jetzt die Stunde von Martin Winterkorn?

Nach dem Machtkampf ist vor den Fragen: Bei VW müssen nach Fredinand Piëchs Abgang die Weichen neu gestellt werden. Wer rückt nun an die Spitze? Und was macht Piëch mit seinen VW-Anteilen?

Dubai-Abenteuer im Dakar-Mini
Dubai-Abenteuer im Dakar-Mini
Wüste Zeiten

Es ist heiß, eng, laut und vor einem nichts als Sand. Eine Ausfahrt im Dakar Mini All4 Racing in der Wüste von Dubai zeigt, was die Rennfahrer bei der schwersten Rallye der Welt leisten müssen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?