A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Den Haag

Politik
Politik
Ende der Ukraine-Krise auch nach Friedensplan nicht in Sicht

Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

Politik
Politik
Neuer Streit in Ukraine-Krise

Nach der überraschenden Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Kiew und Moskau fordern gegenseitige Entwaffnung

Die Situation in der Ukraine bleibt auch nach dem Genfer Abkommen angespannt. Kiew kündigte eine Verfassungsreform zugunsten der russischen Sprache an. Die Ereignisse des Tages in der Chronik.

Trotz IGH-Verbot
Trotz IGH-Verbot
Japan will ab 2015 weiter Wale in der Antarktis fangen

Walfang aus kommerziellen Gründen ist verboten, aus wissenschaftlichen aber erlaubt. Dieses Schlupfloch will die japanische Regierung nutzen, um das Verbot des UN-Gerichts zu umgehen.

Politik
Politik
Internationale Ermittlungen gegen Janukowitsch möglich

Die Ukraine hat die juristischen Voraussetzungen für internationale Strafverfahren gegen den gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch und andere frühere Regierungspolitiker geschaffen.

Nachrichten-Ticker
Japan will im Pazifik weiter Wale jagen

Japan will trotz eines kürzlich verhängten Walfangverbots für die Antarktis die Jagd auf die Meeressäuger im Pazifik offenbar fortsetzen.

Nachrichten-Ticker
Japan will vielleicht doch Wale in Antarktis fangen

Trotz des Verbots durch den Internationalen Gerichtshof halten sich die japanischen Behörden die Möglichkeit offen, den Walfang in den kommenden Jahren wieder aufzunehmen.

Konflikt mit Nordkorea
Konflikt mit Nordkorea
USA verstärkt Raketenabwehr in Japan

Wegen der Spannungen in Ostasien zeigen die USA Präsenz. Washington verlegt nach den nordkoreanischen Raketentests zwei weitere Zerstörer in die Region zum Schutz des verbündeten Japan.

Politik
Politik
Israel straft Palästinenser ab: Stopp der Häftlingsfreilassung

Israel reagiert hart auf die diplomatische Offensive der Palästinenser: Die seit Ende März verzögerte Freilassung einer vierten Gruppe palästinensischer Häftlinge wird jetzt ganz auf Eis gelegt.

Krim-Krise
Krim-Krise
Ukraine will Russland in Den Haag verklagen

Die Nato legt wegen der Ukraine-Krise ihre Kooperation mit Russland auf Eis - und Kiew will Russland wegen der Krim-Annexion verklagen. Nach Entspannung sieht es nicht aus. Die Ereignisse des Tages.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Den Haag auf Wikipedia

Den Haag ist der Regierungssitz der Niederlande und die Hauptstadt der Provinz Südholland. Seit 1831 ist sie Residenz des Königshauses. Den Haag ist mit 475.904 Einwohnern auf nur 80,6 Quadratkilometern die drittgrößte Stadt der Niederlande. Der Umlandverband der Stadtregion heißt Haaglanden und zählt auf 405 Quadratkilometern mit weiteren acht Gemeinden 977.000 Einwohner.

mehr auf wikipedia.org