A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Den Haag

Politik
Politik
Wilders muss wegen Aussage zu Marokkanern vor Gericht

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders muss sich nach einer Aussage gegen Zuwanderung aus Marokko vor einem Strafgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft erhob gegen den 51-jährigen Politiker in Den Haag Anklage wegen Diskriminierung und Aufhetzung.

Nachrichten-Ticker
Wilders wegen antimarokkanischer Äußerungen angeklagt

Nach ausländerfeindlichen Äußerungen des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders hat die Justiz des Landes Anklage gegen den Politiker erhoben.

Nachrichten-Ticker
Rumäniens Regierungschef legt Doktortitel ab

Rumäniens Regierungschef Victor Ponta will künftig auf seinen Doktortitel verzichten.

"Schwerste Menschenrechtsverletzungen der Welt"
Nordkorea stellt USA an den Pranger

Statt mit der Menschenrechtslage in Nordkorea sollte sich der UN-Sicherheitsrat lieber mit den "mittelalterlichen Folterverbrechen" der USA beschäftigen - findet Nordkorea und dreht so den Spieß um.

Digital
Niederlande drohen Google mit Millionen-Buße

Die Niederlande haben dem Internetriesen Google wegen Datenschutz-Verstößen eine Geldbuße von bis zu 15 Millionen Euro angedroht.

Tierschutz
Tierschutz
Niederlande verbieten Wildtiere im Zirkus

Enge Gehege, ständige Reisen, stressige Auftritte - das Zirkusleben ist für Tiere eine Qual. Die Haltung von Wildtieren in Zirkussen ist nun auch in den Niederlanden verboten.

Panorama
Panorama
Niederlande verbieten Wildtiere im Zirkus

Ob Tiger, Löwen oder Elefanten - Zirkusse in den Niederlanden müssen künftig auf sämtliche Wildtiere verzichten. Ein entsprechendes Verbot sei vom Regierungskabinett beschlossen worden, teilte das Wirtschaftsministerium in Den Haag mit.

Panorama
Panorama
Ermittlungen gegen Uber in Indien nach Vergewaltigungsvorwurf

Nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung in einem Uber-Taxi in der indischen Hauptstadt Neu Delhi hat die Polizei Ermittlungen gegen den Taxi-Vermittler aufgenommen. Das US-Unternehmen soll nicht überprüft haben, ob die vermittelten Fahrer vorbestraft gewesen seien.

Nachrichten-Ticker
Waffenruhe in der Ukraine hält vorerst

Der zweite größere Anlauf für eine Waffenruhe zwischen den prorussischen Separatisten und der ukrainischen Armee seit Anfang September hat die Lage im Osten des Landes am Dienstag vorerst beruhigt.

Sport
Sport
Hockey-Herren verlieren erneut gegen Argentinien

Die deutschen Hockey-Herren haben die Vorrunde bei der Champions Trophy im indischen Bhubaneswar mit einem Sieg und zwei Niederlagen abgeschlossen. Im letzten Gruppenspiel verlor das verjüngte Team des Olympiasiegers 0:3 (0:2) gegen Argentinien.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Den Haag auf Wikipedia

Den Haag ist der Regierungssitz der Niederlande und die Hauptstadt der Provinz Südholland. Seit 1831 ist sie Residenz des Königshauses. Den Haag ist mit 475.904 Einwohnern auf nur 80,6 Quadratkilometern die drittgrößte Stadt der Niederlande. Der Umlandverband der Stadtregion heißt Haaglanden und zählt auf 405 Quadratkilometern mit weiteren acht Gemeinden 977.000 Einwohner.

mehr auf wikipedia.org